Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Zentrum für Herz- und Gefäßmedizin

Kardiologie und Internistische Intensivmedizin

Kardiologische Kompetenz im Herzen der Stadt

Mit dem Anspruch einer persönlichen Beratung und Betreuung bietet Ihnen die Klinik für Kardiologie umfassende medizinische Kompetenz und Erfahrung sowie modernste, innovative Technologien auf höchstem Versorgungsniveau. Wir behandeln jährlich weit mehr als 5.000 stationäre Patienten - die Kardiologie St. Georg ist damit eine der größten kardiologischen Kliniken in Deutschland.

Wir bieten unseren Patienten das gesamte Spektrum einer modernen Herzmedizin und legen besonderen Wert auf die individuelle Planung von Diagnostik, Therapie und Nachsorge. Unser Behandlungsangebot umfasst sämtliche Herzkreislauferkrankungen: von der Prävention bis zur Intensivmedizin unter Nutzung bereits etablierter Verfahren, bis hin zu neuesten, spezialisierten Technologien.

Weitere Informationen zu unseren inhaltlichen Schwerpunkten entnehmen Sie bitte den folgenden Seiten: neben sämtlichen Herzrhythmusstörungen, z.B. der Katheterablation bei Vorhofflimmern, der Herzschrittmachertherapie sowie Schlaganfallprävention mittels Vorhofohrverschluß, gehören die minimalinvasive Behandlung von Herzklappenerkrankungen (z.B. TAVI, Mitra-Clip) sowie von Herzkranzgefäßerkrankungen (z.B. PTCA mit Flussmessung) und die Betreuung von Patienten mit Herzschwäche zu unserem Spektrum.

Gerne sind wir mit unserem hochspezialisierten Team für Sie da.

Prof. Dr. Stephan Willems für das Team der Kardiologie

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Medizinische Fortbildungsveranstaltung: ST. GEORG HEART FORUM AM 03.09.2022

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie herzlich zu unserem St. Georg Heart Forum einladen. Gerne werden wir Sie wieder über Innovationen und neueste Technologien informieren, Ihnen spannende Fälle und aufgezeichnete Live-Cases präsentieren. Zudem werden wir die wesentlichen Inhalte der aktuellen Jahrestagungen (insbesondere ESC) sowie die neuesten Leitlinien kompakt vorstellen und mit Ihnen erörtern. Melden Sie sich bereits jetzt an und sichern Sie sich einen der begehrten Plätze. Wir freuen uns auf den direkten Austausch mit Ihnen!

  • Samstag, 03. September 2022, 9:00 - 17:00
  • Hybrid Veranstaltung, vor ort und online
  • Melden sie sich bitte per E-Mail aerzteakademie@asklepios.com oder bei Melissa Goik, Tel.: 040 181885-2557
  • Weitere Informationen finden Sie in dem Flyer auf unserer Veranstaltungsseite

Videos

NDR Visite / Prof. Dr. Stephan Willems im Interview: Vorhofflimmern erkennen und behandeln

NDR Visite / Vorhofflimmern - Welche Behandlung ist wann sinnvoll?

Digitale Sprechstunde / Podcast mit Prof. Dr. Willems: Neue Hoffnung bei Vorhofflimmern

Herzstillstand - Wie erkennen?: 3 Fragen 3 Antworten

NDR Visite / Prof. Dr. Willems im Interview: Was tun bei Vorhofflimmern?

NDR Visite 03.11.2020

NDR Gesundheit / Vorhofflimmern: Wann ist eine Katheterablation sinnvoll?

NDR Gesundheit 02.11.2020

Informationen für Zuweiser

Seite teilen: