Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Zentrum für Herz- und Gefäßmedizin

Angiologie

Moderne Gefäßmedizin

Wenn Sie ein Problem mit Ihren Gefäßen haben, sind Sie in unserer Abteilung richtig. Denn die Angiologie ist das internistische Spezialgebiet, das sich mit Gefäßerkrankungen und deren Behandlung befasst.

Die Experten der Angiologie, der Neuroradiologie und der Gefäßchirurgie kooperieren in unserem Hause eng miteinander und sind innerhalb eines Zentrums zusammengeschlossen.

Wir Gefäßmediziner erforschen die Herkunft und die Entstehungsgeschichte Ihrer Gefäßkrankheit, analysieren das klinische Erscheinungsbild und untersuchen Sie mit speziellen diagnostischen Verfahren. Steht die Diagnose fest, übernehmen wir auch Ihre Behandlung, entweder anhand konservativer oder interventioneller (Katheter-) Methoden. Wir organisieren zudem bei Bedarf die operative Versorgung durch unsere Kollegen der Gefäßchirurgie und leiten gegebenenfalls Ihre Rehabilitation ein. Außerdem beraten wir Sie in Bezug auf vorbeugende Maßnahmen, die ein Wiederauftreten Ihrer Beschwerden verhindern das kardiovaskuläre Risiko reduzieren können. Hierzu gehört auch das Screening bzgl. Gefäßproblemen in anderen Gefäßbetten einschließlich Hals- und Herzkranzgefäße und der Hauptschlagader, die häufig gleichzeitig betroffen sind. Als Internisten behandeln wir Ihre Gefäßprobleme unter Berücksichtigung Ihrer Begleiterkrankungen, und helfen bei Bedarf auch bei deren Behandlung

Die Abteilung Angiologie hat ein zertifiziertes Qualitätsmanagement und handelt nach den international anerkannten medizinischen Leitlinien und Curricula und ist auch selbst an der Erstellung dieser Leitlinien und Curricula beteiligt. Die Ergebnisse unserer Arbeit werden regelmäßig auf nationalen und internationalen Kongressen vorgestellt und in wissenschaftlichen Veröffentlichungen niedergelegt. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf dieser Seite unter dem Punkt "Wissenschaftliche Veröffentlichungen".

Unsere Chefärztin Frau Prof. Dr. Sigrid Nikol hatte zudem die Präsidentschaft der Europäischen Gesellschaft für Gefäßmedizin (European Society for Vascular Medicine) inne und organisierte den ersten Jahreskongress in Potsdam.

Unser Leistungsangebot

Wir sind Experten für zahlreiche Gefäßkrankheiten

Das Spektrum der von uns behandelten Gefäßkrankheiten umfasst akute und chronische Erkrankungen der Aorta, sowie der Arterien, Venen und Lymphgefäße. Gefäßerkrankungen können angeboren oder erworben sein. Sie können durch Entzündungen, Autoimmunkrankheiten, Verletzungen, Alterserscheinungen, Arteriosklerose (die sogenannte Arterienverkalkung), Embolien, Tumore, Blutkrankheiten, Gifte und Arbeitsschäden verursacht werden. Auf allen diesen Gebieten ist unser Team versiert – in Diagnostik und Therapie.

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Unser Team

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 14.00 Uhr

Unser Team spricht folgende Sprachen:

- Englisch
- Französisch
- Spanisch
- Russisch
- Türkisch

Informationen für Zuweiser

Angiologie / Kontakte und Informationen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wenn Sie Patienten ambulant vorstellen möchten, bieten wir Ihnen gern kurzfristig einen ambulanten bzw. prästationären Termin an. Informationen zu Patienten, die bereits von uns behandelt wurden, erhalten Sie über den nachstehenden Kontakt. Dieser gilt auch für stationäre Einweisungen.

Kontakt / werktags 8.00 - 16.00 Uhr (auch für Notfälle):
Frau Saß
Tel. (0 40) 18 18-85 24 03
an.sass@asklepios.com

Nach 16.00 Uhr (Freitags nach 15:00 Uhr) wenden Sie sich bitte an die 
Zentrale Notaufnahme, Tel. (0 40) 18 18-85 20 36, 
die den diensthabenden Spezialisten der Angiologie hinzuzieht oder direkt an den diensthabenden Oberarzt unter (040) 18 18 855- 51 89.

Wollen Sie eine Kollegin/einen Kollegen aus unserem Team sprechen, wird das Sekretariat Sie gerne weiter verbinden, oder wir rufen kurzfristig zurück, sobald die Kollegin/der Kollege verfügbar ist.

Fortbildungen / Kongresse

Einmal wöchentlich findet ein Aortenkolloquium für Fachleute statt, in dem aktuelle Entwicklungen vorgestellt und Gefäßerkrankungen ausgewählter Patienten diskutiert werden. Diese Veranstaltung ist von der Ärztekammer Hamburg zertifiziert.

Einmal jährlich ist Frau Prof. Dr. Nikol die wissenschaftliche Leiterin der "Hamburger Gefäßtage" als überregionale Fortbildungsveranstaltung für Hausärzte und Gefäßspezialisten, von der Ärztekammer Hamburg mit mindestens 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Europäische Gesellschaft für Gefäßmedizin (European Society for Vascular Medicine)

Frau Prof. Dr. Nikol hatte die Präsidentschaft der Europäischen Gesellschaft für Gefäßmedizin (European Society for Vascular Medicine) übernommen.

Seite teilen: