Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

    Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Hämatologisch-Onkologisches Zentrum

Hermann-Holthusen-Institut für Strahlentherapie

Sichere und schonende Strahlenbehandlung

Unsere Abteilung für Strahlentherapie bietet Ihnen kompetente Hilfe bei Tumorerkrankungen - insbesondere die feine Abstimmung von Strahlentherapie und medikamentöser Chemotherapie bei bösartigen Tumoren.

Zwei hochpräzise Linearbeschleuniger stehen uns für die Strahlenbehandlung zur Verfügung.

Bei der bildgestützten Präzisionsbestrahlung von Tumoren und Metastasen (Absiedlungen) werden die bösartigen Krebszellen im Körper durch eine Serie von millimetergenauen Behandlungen zerstört. Das neuartige unserer Methode - die IGRT-Technik (Bildführung am Beschleuniger) in Kombination mit der VMAT-Technik (genau angepasste Strahlendosis in verschiedenen Tumorbereichen). Durch diese neue Technik haben Sie als Patient entscheidende Vorteile: Die Behandlung ist nicht nur noch präziser als bisher, sondern auch durch die höhere Leistungsfähigkeit des Bestrahlungsgeräts zeitlich verkürzt.

Corona-Informationen

Liebe Patientinnen und Patienten,

auch während der Corona-Zeit sind wir selbstverständlich für Sie da und begleiten Sie wie gewohnt kompetent und zuverlässig durch Ihre Therapie.

Sie können in unmittelbarer Nähe zu unserer Strahlentherapie kostenfrei parken und erreichen uns über den separaten Eingang Haus XS. Wartezeiten vermeiden wir weitestgehend durch eine großzügigere Termintaktung. Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.

Sollten Sie Bedenken oder Fragen haben, sprechen Sie uns gern an!

Ihr Team der Strahlentherapie

Unser Leistungsangebot

Wir behandeln alle Tumorerkrankungen mit modernsten strahlentherapeutischen Methoden unter Einhaltung höchster Qualitätskriterien. Die Strahlentherapie kann bei mehr als 50% der Tumorpatienten entscheidend zur Heilung beitragen. Unsere Abteilung bietet Ihnen aber auch kompetente Hilfe bei palliativen Situationen (fortgeschrittene Phase schwerer Erkrankungen, in der vor allem die Beschwerdelinderung im Vordergrund steht).

Wir betreuen Sie in einem qualifizierten und fürsorglichen Team und sind verlässlich an Ihrer Seite.

Weitere Informationen

Asklepios Krebskongress Hamburg

Asklepios Krebskongress 2021

THEMA 2021: Krebs und Digitalisierung

Asklepios Krebskongress 2019 / 15. und 16. Februar 2019

Video über den 1. Asklepios Krebskongress 2017

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Unser Team

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 15.00
Di
8.00 - 15.00
Mi
8.00 - 15.00
Do
8.00 - 15.00
Fr
8.00 - 15.00

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.30
Di
8.00 - 16.30
Mi
8.00 - 14.30
Do
8.00 - 16.30
Fr
8.00 - 16.30

Für Zuweiser

Informationen / Hermann-Holthusen-Institut für Strahlentherapie

Die strahlentherapeutische Abteilung bestrahlt Patienten, die in Studien multimodaler Therapiekonzepte sind, dem Protokoll entsprechend. Hierzu nehmen wir an Tumorkonferenzen in Kliniken in ganz Hamburg teil (z.B. Asklepios Klinik Altona, Asklepios Klinik Harburg, Marienkrankenhaus Hamburg, Schön-Klinikum Eilbek).

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Durchführung moderner kurativer und palliativer Behandlungsstrategien, insbesondere bei Kopf- und Halstumoren, gynäkologischen Tumoren, Bronchialtumoren sowie Hirnmetastasen.

Darüber hinaus sind wir in der der Aus- und Weiterbildung von Studenten und Ärzten engagiert.

Durch die Mitgliedschaft in verschiedenen Fachgesellschaften und regelmäßige Teilnahmen an Kongressen und Seminaren sind wir auf dem neuesten Wissensstand des Fachgebietes.

Seite teilen: