Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

    Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Zentrum für Herz- und Gefäßmedizin

Herzchirurgie

Mit Herz und Verstand

Wir bieten Ihnen sämtliche herzchirurgischen Behandlungs- und Therapieverfahren sowie eine umfassende Beratung zu Ihren persönlichen Fragen zur Erwachsenen-Herzchirurgie.

Unsere Schwerpunkte sind die Koronar-Bypass-Operation, die Reparatur und der Ersatz von Herzklappen sowie die Chirurgie der herznahen Hauptschlagader (Aorta). Als Krankenhaus der Maximalversorgung stehen wir für unsere Patienten auch im Notfall rund um die Uhr zur Verfügung.

Wir wenden innovative, sichere und schonende Operationstechniken sowie eine moderne Wundpflege an und verfügen über hochmodern ausgestattete Operations-Säle. Unsere Physiotherapeuten unterstützen Ihren Genesungsprozess mit individuellen Behandlungskonzepten und frührehabilitativen Maßnahmen.

Unsere Klink nimmt an der bundesweiten Erfassung der Qualitätsdaten (IQTIG-Institut) sowie am Deutschen Aortenklappenregister teil.

Die herzchirurgische Abteilung wurde auch 2020/2021 in die FOCUS-Liste aufgenommen, in der Deutschlands Top-Krankenhäusern/Kliniken aufgeführt sind.

Unsere Schwerpunkte

Herzchirurgische Eingriffe: 3 Fragen 3 Antworten

Unsere vier Herzklappen sorgen für einen geordneten Blutfluss und sind die Ventile in unserem Herz. Ist eine oder mehrere Herzklappen verkalkt, verengt oder undicht, wird der Blutfluss durch das Herz blockiert und es gelangt nicht mehr genügend sauerstoffreiches Blut in unseren Körper. Prof. Dr. Michael Schmoeckel, Chefarzt der Herzchirurgie an der Asklepios Klinik St. Georg erklärt, welche Herzklappenerkrankungen es gibt, wann ein Bypass nötig ist und wie ein Aortenaneurysma behandelt wird.

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Unser Team

Sie erreichen uns

Mo
8.30 - 16.00 Uhr
Di
8.30 - 16.00 Uhr
Mi
8.30 - 16.00 Uhr
Do
8.30 - 16.00 Uhr
Fr
8.30 - 15.00 Uhr

Für Zuweiser und ärztliche Kollegen

Diagnostische Untersuchungen

Wir bitten darum, für Koronarbypass- und Herzklappenoperationen bereits vorab folgende diagnostische Untersuchungen ambulant durchzuführen bzw. zu veranlassen:

  • Koronarangiographie (CD)
  • Echokardiographie (TTE/TEE), CD im DICOM-Format
  • Carotis-Duplex-Sonographie
  • Röntgen-Thorax
  • EKG
  • Zahnärztliche Fokusabklärung

Veröffentlichung / Hamburger Ärzteblatt

Seite teilen: