Erkrankungen der Aorta

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

Patienten mit einer bedeutsamen Einengung der Aortenklappe (Aortenklappenstenose) leiden typischerweise unter zunehmender Atemnot, belastungsabhängigem Brustschmerz und/ oder einer Schwindelsymptomatik. Für eine reine Schließundichtigkeit (Aortenklappeninsuffizienz) ist hingegen eine zunehmende Leistungseinschränkung mit Kurzatmigkeit charakteristisch.

Eine einfache Ultraschalluntersuchung des Herzens verleiht uns Gewissheit über die Schwere Ihrer Erkrankung. Diese führen wir in unserer Ambulanz durch, sie kann aber auch bei Ihrem niedergelassenen Kardiologen erfolgen. Hochgradige Befunde schränken nicht nur die Lebenserwartung, sondern auch die Lebensqualität stark ein. Deshalb ist eine Operation für die allermeisten Patienten die Behandlungsmethode der Wahl. Vorher sollte allerdings eine Herzkatheteruntersuchung durchgeführt werden, um bedeutsame Veränderungen der Herzkranzgefäße auszuschließen. Diese wird meist im Vorfeld oder direkt in einem unserer Herzkatheter-Labore durchgeführt.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Sie erreichen uns

Mo
8.30 - 16.00 Uhr
Di
8.30 - 16.00 Uhr
Mi
8.30 - 16.00 Uhr
Do
8.30 - 16.00 Uhr
Fr
8.30 - 15.00 Uhr

Seite teilen: