Interdisziplinäres Schilddrüsenzentrum St. Georg

Experten für Ihre Schilddrüse

Unsere Klinik hat eine über 100jährige Tradition in der Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen. Dieses Wissen lebt in einem Team von Ärzten fort, das seit 1985 in der Klinik tätig ist und die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen als eine interdisziplinäre Aufgabe versteht. Sie können darauf vertrauen, dass unsere Therapieempfehlungen die Behandlungsmöglichkeiten aller Fachgebiete berücksichtigen. Unsere Ärzte therapieren krankhafte Veränderungen der Schilddrüse mit modernster technischer Ausstattung und einem Maximum an Erfahrung, so wie wir es seit über 100 Jahren machen.

Therapieentscheidungen bei schwierigen medizinischen Konstellationen werden bei uns nach Diskussion im Team getroffen. Durch diese langjährig gebotene Expertise können wir Therapien auch zu seltenen und schwierigen Krankheitsbildern anbieten.

Unser Schwerpunkt ist die operative Therapie von Schilddrüsenerkrankungen. Dieses beinhaltet, dass wir Ihre Diagnose überprüfen. Dazu benötigen wir alle medizinischen Unterlagen, die im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung erstellt wurden. Da sich Schilddrüsenerkrankungen meist über Jahre entwickeln, kommt auch älteren Untersuchungen Bedeutung zu. Sie helfen uns bei der Abgabe unserer Therapieempfehlung, wenn Sie uns möglichst umfangreich über Ihre Vorgeschichte informieren. Wenn Sie einen Termin in unseren Spezialsprechstunden für eine operative Therapie vereinbaren, sollten Sie bereits im Besitz aller Unterlagen sein, die Ihr Hausarzt oder Facharzt über Sie gesammelt hat. So können wir oft bei Ihrem ersten Besuch bereits eine abschließende Bewertung vornehmen. Reichen die mitgebrachten Unterlagen nicht aus, werden wir weitere Untersuchungen veranlassen, um eine fundierte Therapieentscheidung treffen zu können. Am Ende steht eine auf Ihre persönliche Situation abgestimmte Therapieempfehlung, die aktuelle Leitlinien und Regeln berücksichtigt, aber auch unsere persönlich über Jahrzehnte gewonnenen Erfahrungen einbindet.

Sollten Sie bei sich eine Schilddrüsenerkrankung vermuten, ohne dass bisher diagnostische Maßnahmen ergriffen wurden oder eine Routinekontrolle notwendig sein, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Hausarzt.

Unser Leistungsangebot

Unser Leistungsangebot umfasst die operative Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen. Hierzu zählen die Schilddrüsenüberfunktion, Schilddrüsenvergrößerung, Schilddrüsenknoten und der Schilddrüsenkrebs. Ein Schwerpunkt stellen Nachoperationen der Schilddrüse dar, die wir aufgrund der persönlichen Erfahrung unserer Operateure mit hoher Sicherheit durchführen können. In gleicher Weise können wir Erst- und Wiederholungseingriffe bei Schilddrüsenkrebs und Halsmetastasen (Töchtergeschwülsten in den Halslymphknoten) anbieten.

Schilddrüsenerkrankungen: Moderne Diagnostik und chirurgische Therapie

Veranstaltung für Betroffene und Interessierte.
Donnerstag, 7. September 2017, 18.00 - 19.30 Uhr
Asklepios Klinik St. Georg, Haus B, Hörsaal

Schilddrüsenerkrankungen zählen in Deutschland zu den Volkskrankheiten. Bei jedem dritten Erwachsenen finden sich Auffälligkeiten an der Schilddrüse. Unsere Schilddrüsenexperten aus den Fachbereichen Nuklearmedizin, HNO-Heilkunde, Allgemein- und Viszeralchirurgie informieren Sie an diesem Abend ausführlich über verschiedene Schilddrüsenerkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten und beantworten Ihre Fragen.

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Unser Team

Sie erreichen uns

Mo
10.00 - 12.00 / 14.00 - 16.00 Uhr
Di
10.00 - 12.00 / 14.00 - 16.00 Uhr
Mi
10.00 - 12.00 / 14.00 - 16.00 Uhr
Do
10.00 - 12.00 / 14.00 - 16.00 Uhr
Fr
10.00 - 12.00 Uhr

Sie erreichen uns

Mo
08.00 - 16.30 Uhr
Di
08.00 - 16.30 Uhr
Mi
08.00 - 16.30 Uhr
Do
08.00 - 16.30 Uhr
Fr
08.00 - 16.30 Uhr

Seite teilen: