Physikalische Therapie

Die Physikalische Therapie unterstützt die übenden Behandlungsverfahren durch

  • Massagen einschließlich der Entstauungstherapie von Ödemen
  • Elektrotherapie zur Schmerzbehandlung und zur Muskelaktivierung
  • Wärme- oder Kälteanwendungen
  • medizinische Bäder (zum Beispiel CO2-Bad)

Ihre Therapie wird individuell für Sie zusammengestellt – gerne erläutern wir Ihnen unser Vorgehen ausführlich.

Seite teilen: