Ausbildung bei Asklepios

Komm in unser Team

Wir bilden aus - für eine starke Gesundheitsversorgung von morgen: Ob als Gesundheits- und Krankenpfleger auf der Station, als Operationstechnischer Assistent/-in (OTA) im Operationssaal oder als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen - bei uns legst du den Grundstein für ein interessantes Berufsleben.

Mehr als 2.600 Ausbildungsplätze in Gesundheitsberufen bieten wir bundesweit. Mit 1.500 Ausbildungsplätzen sind wir in Hamburg sogar der größte Ausbildungsbetrieb der Stadt und betreiben mit dem Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (BZG) die bundesweit größte Einrichtung der Branche.

Ausbildung in der Asklepios Klinik St. Georg

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Hightech-Medizin, interdisziplinäres Teams, EDV-gestützte Dokumentation - in diesem Arbeitsumfeld bewegen sich Pflegekräfte heute. Praktisches und technisches Know-how sind gefragt. Doch der Beruf ist auch tief geprägt von Soft-Skills wie Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe und Organistationstalent.

Die Ausbildung startet jährlich zum 1. April, 15. August und 1. November.

Wir bieten ein vielfältiges Ausbildungsangebot mit verschiedenen Facheinsätzen in unseren medizinischen Abteilungen. Mehrwöchige Praxiseinsätze und theoretische Unterrichtsblöcke wechseln sich ab. Während der Praxiseinsätze wirst Du individuell durch qualifizierte Praxisanleiter begleitet.

Praktische Ausbildungsinhalte sind:

  • Erhebung und Feststellung des Pflegebedarfs
  • Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation der Pflege am Patienten
  • Beratung, Anleitung und Unterstützung von zu pflegenden Menschen und ihrer Bezugspersonen
  • Eigenständige Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen
  • Mitwirkung bei Maßnahmen der medizinischen Diagnostik, Therapie oder Rehabilitation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit dem Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsberufe.

Ansprechpartnerin in St. Georg:

Beate Adermann, Abteilungsleitung Ausbildung Pflege

Tel.: (0 40) 18 18-85 23 91

E-Mail: b.adermann@asklepios.com

Operationstechnische Assistenten (m/w)

Operationstechnische Assistenten (OTAs) sind ein wichtiger Teil des Operationsteams. In der dreijährigen Ausbildung erlernen die Auszubildenden die vielfältigen Aufgaben im Operationsdienst und in den Funktionsbereichen wie Ambulanz, Endoskopie und Zentralsterilisation.

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 15.8. des Jahres. Sie erfolgt in Kooperation mit dem Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsberufe. Bitte beachten Sie die geltenden Bewerbungsfristen.

Ansprechpartnerin in St. Georg:

Beate Adermann, Abteilungsleitung Ausbildung Pflege

Tel.: (0 40) 18 18-85 23 91

E-Mail: b.adermann@asklepios.com

Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen

Kaufleute im Gesundheitswesen planen und organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse in unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens. Ihre Aufgaben erfordern Kenntnisse über rechtliche Grundlagen, Strukturen und Aufgaben sowie Qualifikationen in den Bereichen Kundenbetreuung, Dokumentations- und Berichtswesen, Marketing, Rechnungs- und Finanzwesen, Personalwirtschaft, Qualitätsmanagement und Einkauf.

Ausbildungsbeginn ist der 1.8. des Jahres.

Ansprechpartnerin:

Susanne Kühn

Tel. (0 40) 18 18-85 23 35

E-Mail: s.kuehn@asklepios.com

Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche. Sie sind überwiegend in Büroräumen am Computer sowie in Besprechungszimmern tätig, erledigen Schriftverkehr und erstellen Statistiken und Dateien.

Ansprechpartnerin:

Susanne Kühn

Tel. (0 40) 18 18-85 23 35

E-Mail: s.kuehn@asklepios.com

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (m/w)

Die MTA-Schule Labor, die sich auf dem Gelände der Asklepios Klinik St. Georg befindet, bietet die Ausbildung zum/zur medizinisch-technischen Laboratoriumsassistent/in (MTLA).  MTLAs führen labormedizinische Untersuchungen von Körperflüssigkeiten und Geweben durch. Diese Untersuchungen dienen dem Arzt zur Diagnosefindung von Krankheiten und zur Überwachung der Behandlung des Patienten. In der Gerichtsmedizin können Laboruntersuchungen ein wichtiger Teil bei der Aufklärung von Verbrechen sein.

Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (BZG)

MTA - Schule Labor / Berufsfachschule
Ansprechpartnerin: Britta Bückle
Tel.: (0 40) 18 18-85 22 08

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (m/w)

An der MTA-Schule Radiologie, die sich auf dem Gelände der Asklepios Klinik Georg befindet, erfolgt die Ausbildung zur/zum medizinisch-technische/n Radiologieassistenten/-in (MTRA).

MTRAs arbeiten in einem Umfeld der Hightech-Medizin. Sie führen auf ärztliche Anweisung radiologische Untersuchungsverfahren durch, um Erkrankungen und Verletzungen im menschlichen Körper zu erkennen und aufzuzeichnen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht sowie mehreren Praktika in den einzelnen Fachgebieten der radiologischen Abteilungen.

Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (BZG)

MTA - Schule Radiologie
Sekretariat: Frau Nicole Prüter
Tel.: (0 40) 18 18-85 3497

Seite teilen: