Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Verletzungen der Wirbelsäule

Brüche der Wirbelsäule sind oftmals schwere Verletzungen und können aufgrund der Nähe zum Rückenmark erhebliche Schäden beim Patienten verursachen. Eine optimale Versorgung dieser Verletzungen ist deshalb von entscheidender Bedeutung.

Dafür steht in unserem Haus rund um die Uhr ein Team aus erfahrenen Chirurgen zur Verfügung, welches in der Lage ist, Verletzungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule auf hohem klinischen und wissenschaftlichen Niveau zu diagnostizieren und zu behandeln. Bei der Therapie kommen modernste Techniken und Implantate zur Anwendung, sodass unsere Patienten in der Regel bereits am nächsten Tag aus dem Bett mobilisiert werden können. Wir möchten, dass Sie schnell wieder in  Beruf, Freizeit und Sport zurückkehren können. Dafür ist auch die Rehabilitation ein wichtiger Baustein.

Weiterhin gut versorgt: Ihre Weiterbehandlung / Nachsorge

Wir bemühen uns sehr, das in uns gesetzte Vertrauen zu bestätigen und unseren Patienten schnellstmöglich die Rückkehr in einen beschwerdefreien Alltag zu ermöglichen.

Bei Operationen hängt der Behandlungserfolg jedoch nicht allein vom Gelingen des chirurgischen Eingriffs ab, sondern auch von der Motivation unserer Patienten, rückenfreundliche Verhaltensweisen zu erlernen.

Um Sie bestmöglich zu unterstützen, haben wir für Sie in einem Informationsblatt Tipps und Anleitungen zusammengestellt. Mit diesen können Sie Rückenübungen selbstständig Zuhause durchführen. Sollten Sie anfangs unsicher sein, ob Sie die Übungen korrekt machen, sprechen Sie gerne Ihren Therapeuten oder behandelnden Arzt an. Häufig dauert es eine Weile, bis die alte Angst vor Bewegung und Schmerzen überwunden wird und sich ein neues Körperbewusstsein entwickelt. Es lohnt sich jedoch, Geduld aufzubringen.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 16.00 Uhr

Seite teilen: