Navigierte Operationen

In unserer Abteilung werden regelhaft navigierte Verfahren bei Operationen verschiedenster Schwierigkeitsgrade angewandt. Dies gewährleistet eine sichere und professionelle Anwendung dieser Verfahren auch in schwierigen Situationen.

Die intraoperative Anwendung eine 3-D-Bildgebung, kombiniert mit einem Navigationsgerät bietet verschiedene Vorteile:

  • korrekte Platzierung von Implantaten, gerade bei schwierigen anatomischen Verhältnissen
  • genauere Planung und Durchführung
  • sofortige intraoperative Kontrolle
  • Vermeidung von postoperativen CT-Kontrollen und Revisionsoperationen
  • Verkürzung der Operationsdauer

Dadurch bieten wir unseren Patienten ein hohes Maß an Sicherheit zu jedem Zeitpunkt der Operation. Sollten Sie weitere Fragen haben stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 15.30 Uhr
Di
8.00 - 15.30 Uhr
Mi
8.00 - 15.30 Uhr
Do
8.00 - 15.30 Uhr
Fr
8.00 - 13.00 Uhr

Seite teilen: