Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

    Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Schulterprothese

In unserer Klinik wird - wann immer möglich - versucht, Gelenke zu erhalten. Kunstgelenke implantieren wir nur nach strenger Indikationsstellung und genauer Abwägung der Vor- und Nachteile. Diese erläutern wir Ihnen gerne ausführlich. Gemeinsam mit Ihnen stimmen wir die für Sie am besten geeignete Vorgehensweise ab.

Diagnostik und Behandlung

Indikationen (medizinische Gründe) für das Einsetzen einer Schulterendoprothese sind der fortgeschrittene Verschleiß des Schultergelenks mit erheblichen Schmerzen, die sogenannte Rotatorenmanschettenmassenruptur, bei der der Arm in der Schulter aktiv nicht mehr gehoben werden kann und der Oberarmkopfbruch, der nicht rekonstruiert werden kann oder so starke Durchblutungsstörungen aufweist, dass Knochengewebe abstirbt (Oberarmkopfnekrose).

Zum Einsatz kommen isoliert Oberarmkopfprothesen ohne Pfanne nach fehlverheilten Brüchen bei noch intakter Gelenkpfanne. Ist die Gelenkpfanne ebenfalls stark geschädigt, ersetzen wir diese auch. Inverse Prothesen wenden wir bei einer zusätzlichen Muskelschädigung an (Rotatorenmanschette). Durch die Implantation einer Oberarmkopfprothese sind unsere Patienten in der Regel relativ schnell beschwerdearm.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 16.00 Uhr

Seite teilen: