Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Ellenbogenverletzungen und -instabilitäten

Das Ellenbogengelenk ist mit seinen drei Gelenkpartnern ein komplexes Gelenk.

Im Rahmen von Sportunfällen kommt es nicht selten zum Ausrenken des Ellenbogen (Luxation) und Kombinationsverletzungen aus Bänderrissen und Knochenbrüchen. Ein auf den Ellenbogen spezialisiertes Ärzteteam berät Sie gerne bei Erkrankungen und Verletzungen dieses Gelenks.

Unsere Behandlungsschwerpunkte:

  • Tennis- und Golferellenbogen (Epicondylitis radialis und ulnaris)
  • (Verletzungen und Ausrisse der Bizepssehne (Re-Inserierende Sehnenplastiken)
  • Ellenbogeninstabilitäten nach Luxationen (Ausrenken des Ellenbogens), Sehnenersatzplastiken, rekonstruierende Augmentationsverfahren (Ligament Bracing)
  • Korrekturen bei posttraumatischen Folgezuständen
  • Ellenbogenendoprothetik

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 15.30 Uhr

Seite teilen: