Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Internistische Check-ups

Bei der Vorsorgeuntersuchung überprüfen wir präzise Ihren aktuellen Gesundheitszustand, sodass eventuell vorliegende Erkrankungsanzeichen frühzeitig diagnostiziert und behandelt werden können.

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

Der Schwerpunkt unserer Check-ups liegt auf dem Gebiet der Prävention (Vorbeugung/Verhütung) innerer Erkrankungen. Wir stellen einen optimalen Ablauf sowie eine besonders hohe Qualität unserer internistischen Check-ups sicher – auf Basis effizienter Arbeitsabläufe, hochmoderne Technik und der hervorragenden interdisziplinären Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen unserer Klinik. Aufgrund dieser kommen Ihnen das fundierte Fachwissen und die langjährigen Erfahrungswerte verschiedener Experten unterschiedlicher Abteilungen zugute.

Nach einem ausführlichen Gespräch über Ihre gesundheitliche Situation und Ihre Vorerkrankungen führen wir eine gründliche körperliche Untersuchung durch.

Als weitere Maßnahmen folgen:

  • Laboruntersuchungen (Blut/Urin)
  • Ultraschalluntersuchung des Bauchraums
  • Gefäßdiagnostik mit der Dopplersonografie, einer speziellen Ultraschalluntersuchung (Hals- und Beingefäße, Hauptschlagader)
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens (Beurteilung der Herzklappen, Muskulatur und Leistung des Herzens)
  • Belastungs-Elektrokardiogramm (EKG: Aufzeichnung des Herzaktionsströme-Verlaufs)
  • Lungenfunktionsanalysen

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Nach dem Abschluss der Diagnostik evaluieren wir Ihr individuelles Risikoprofil und besprechen gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen. Wir geben Ihnen Empfehlungen zur Verhütung von arteriosklerotisch bedingten Herz- und Gefäßkrankheiten (bedingt durch sogenannte Arterienverkalkungen) und für eine gesunde Lebensführung.

Beim Vorliegen einer Krankheit oder bei einem Verdacht darauf, sorgen wir dafür, dass eine weitergehende gezielte Diagnostik erfolgt und gegebenenfalls medizinisch erforderliche Maßnahmen eingeleitet werden. Es besteht die Möglichkeit der konsiliarischen (beratenden) Mitbetreuung unter anderem durch die Hautklinik, Hals-Nasen-Ohrenklinik, Neurologie, Orthopädie und die Urologie der Asklepios Klinik St. Georg. Gemeinsam sind wir auch im Krankheitsfall für Sie da.

Seite teilen: