Rekonstruktive Chirurgie

Die Rekonstruktive Chirurgie befasst sich mit der Wiederherstellung der Körperoberfläche nach Unfällen, Verbrennungen, Tumoren oder bei angeborenen Fehlbildungen.

Unseren Experten stehen vielfältige Techniken zur Verfügung, die der großen Bandbreite der Defekte und den unterschiedlichen Anforderungen der Defektdeckung gerecht werden.

Beispielsweise wenden wir die Spalthaut- beziehungsweise Vollhaut-Deckung, die lokale Lappenplastik und den freien mikrochirurgischen Gewebetransfer an. Gerade diese Technik ermöglicht es uns, Gewebe mit einer definierten Blutversorgung von einer gesunden Stelle des Körpers an den Defekt zu transferieren.

Diese hochkomplexen Eingriffe stellen sowohl an unsere Chirurgen als auch an die Ausstattung des Krankenhauses hohe Anforderungen. Die genannten Techniken haben dazu beigetragen, die Chance auf eine Heilung bei ausgedehnten Defekten der Körperoberfläche deutlich zu verbessern.

In unserer Klinik bieten wir das gesamte Spektrum der Rekonstruktiven Chirurgie an – auf hohem medizinischen Niveau und auf Basis umfassender Erfahrungswerte.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 16.00 Uhr

Seite teilen: