Akute Handchirurgie

Die akute Handchirurgie ist zuständig für das gesamte Feld der Notfallversorgung der Hand sowie der angrenzenden Bereiche.

Unsere Ärzte behandeln Fingerknochen, Sehnen, Bänder, Handgelenke, Unterarmknochen sowie Blutgefäße und Nerven operativ.

Aufgrund unseres 24-stündigen Rufdienstes können wir in unserer Klinik an 365 Tagen im Jahr selbst schwerste Handverletzungen unmittelbar versorgen.

Wir bieten die gesamte Notfallversorgung unseres Fachgebiets an, inklusive Replantationen („Wiedereinpflanzungen“) bei Amputationsverletzungen der Hand und die Behandlung von akuten Verbrennungsschäden (zum Beispiel nach Verletzungen durch eine Explosion).

Sämtliche Verletzungen der Hand und der Körperoberfläche werden von uns auf höchstem Niveau versorgt. Unsere Klinik verfügt über eine hochtechnisierte Ausstattung, sodass wir unsere Patienten optimal betreuen können.

Wir helfen Ihnen bei

  • Amputations-, Quetsch-, Brand- und Explosionsverletzungen
  • Verletzungen an Streck- und Beugesehnen sowie Bändern (zum Beispiel sogenannte Skidaumen)
  • sämtlichen Knochenbrüche
  • Verletzungen an Nerven und Blutgefäßen
  • Gewebsdefekten an Muskeln, Sehnen und Haut
  • Entzündungen der Hand (zum Beispiel Paronychie, Panaritium und  Beugesehnenscheidenphlegmonen)

Bei Fragen zu unserem Leistungsangebot wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Wir beraten und informieren Sie gerne.

Weiterführende Informationen

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!

Daher ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden. Klicken Sie auf „Video jetzt ansehen“, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben. Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Erkrankungen der Hand ©Asklepios Kliniken

Dr. Jörg Elsner, Fachbereichsleiter Plastische, Rekonstruktive u. Handchirurgie, Asklepios Klinik St. Georg, erklärt, welche Verletzungen und Erkrankungen der Hand auftreten können und wie diese mit unterschiedlichen Operationsmethoden und Therapiemöglichkeiten behoben werden können.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 16.00 Uhr

Seite teilen: