Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Pathologie der Weichteiltumoren

 

Weichgewebs-/Weichteiltumore lassen sich grob in distinkte histogenetische Subgruppen untergliedern:

  • myogene Tumore (von Muskeln ausgehend)
  • fibrohistiozytäre Tumore (oberflächlich lokalisierte Hauttumore)
  • Tumore mit neurogener Differenzierung
  • Gefäßtumore und andere Entitäten einschließlich lipomatöser Tumore, Neoplasien des Knochens und des Knorpels

Die diagnostische Bearbeitung von Weichteiltumoren umfasst oftmals ein breites Spektrum an immunhistochemischen Untersuchungen und molekularen Analysen.

Seite teilen: