Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

    Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Hämatologisch-Onkologisches Zentrum

Das Hämatologisch-Onkologische Zentrum bietet mit den Fachbereichen Hämatologie, Onkologie, Stammzelltransplantation und Strahlentherapie umfassende Diagnostik- und Behandlungsverfahren auf höchstem medizinischen Niveau.

Wir helfen Ihnen bei

Patienten, bei denen ein Verdacht auf eine Tumorerkrankung oder eine hämatologische Erkrankung besteht, beraten wir ausführlich und legen gemeinsam das weitere Therapieverfahren fest.

Neben der Versorgung von Patienten mit bösartigen Tumoren, Leukämien und Lymphomen gehört auch die Behandlung von gutartigen Erkrankungen des Blutes und des Knochenmarks zu unserem Leistungsspektrum.

Die psychoonkologische Beratung von Patienten und ihren Angehörigen ist ein wichtiger Bestandtteil des Behandlungsprozesses. Unsere Psychoonkologinnen stehen für Ihre Fragen und Gespräche zur Verfügung.

In unserem Zentrum bestehen neben der stationären Versorgung auch ambulante und tagesklinische Behandlungsmöglichkeiten.

Sprechen Sie uns an

Das Hämatologisch-Onkologische Zentrum besteht aus folgenden Abteilungen:

Unsere Psychoonkologinnen erreichen Sie unter
Tel. (0 40) 18 18-85 24 80
Tel. (0 40) 18 18-85 34 81.

Seite teilen: