Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

    Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Venenuntersuchung / Venenchirurgie

Schmerzen, Schwellungen und Hautveränderungen an den Beinen sind häufig Symptome für eine Venenerkrankung. Unsere Experten behandeln Sie kompetent und erfahren – bei uns können Sie sich in sehr guten Händen fühlen.

Diagnostik und Behandlung

Wir empfehlen eine frühzeitige Behandlung von Krampfadern, um Folgeschäden wie Venenentzündungen und offene Beine zu verhindern.

Als Behandlungsmöglichkeiten stehen uns die Kompressionstherapie, operative Verfahren sowie die Verödung von kleineren Gefäßen und Besenreisern zur Verfügung.

Im Rahmen unserer Venensprechstunde erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Therapiekonzept, das sich nach dem Schweregrad Ihrer Erkrankung richtet.

Unser Leistungsspektrum:

  • Ultraschalldiagnostik des oberflächlichen und tiefen Venensystems (Doppler- und Duplexsonographie)
  • Verödung (Sklerosierung) von Besenreisern und Krampfadern
  • operative Entfernung (stripping) von Krampfadern
  • Erkennung und Behandlung von Beinvenenthrombosen
  • Behandlung und Wundmanagement des „offenen Beins“ (ulcus cruris)

Seite teilen: