Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Stomaberatung

Wir sind an Ihrer Seite

Der Umgang mit einem künstlichen Darmausgang, einem sogenannten Stoma, erfordert eine gewisse Eingewöhnung. Im Bedarfsfall werden die Patienten schon im Krankenhaus von Fachpersonal geschult. Sie erlernen eine sichere Handhabung und können sich nach Entlassung im Alltag frei bewegen. Die Stomatherapeuten sind zudem bei der Beschaffung technischer Hilfsmittel im häuslichen Umfeld behilflich.

Die deutsche ILCO (Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs) setzt ehrenamtliche Helfer vor Ort für Sie ein.

Seite teilen: