Liebe Patientinnen und Patienten, in der Asklepios Klinik Barmbek sind Sie auch zu Corona Zeiten in besten Händen. Wir tun alles für Ihre Sicherheit:

in der Asklepios Klinik Barmbek

  • sind 97 % der Mitarbeiter*innen geimpft
  • und werden alle Patient*innen getestet.
Erfahren Sie mehr über die Corona-Maßnahmen

Wundchirurgie

Die Behandlung chronischer Wunden ist eine herausfordernde Aufgabe, der wir uns in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie bzw. Septischen Chirurgie widmen.

Wundheilungsstörungen basieren häufig auf Durchblutungsstörungen oder Nervenschädigungen. Auch Infekte oder Vorerkrankungen wie Diabetes können eine gute Wundheilung verhindern. Als Plastische Chirurgen sind wir Experten für die Therapie von Weichgeweben und die Deckung von Defekten. Dabei reichen unsere Behandlungsmöglichkeiten von einem einfachen chirurgischen Säubern der Wunde über die Deckung mit Hauttransplantaten bis hin zur Transplantation von freien Lappen. Hierbei wird die Wunde mikrochirurgisch mit durchblutetem Gewebe einer anderen Körperstelle, das mikrochirurgisch an das bestehende Gefäßsystem „angeschlossen“ wird, gedeckt.

Ein besonderer Anspruch liegt in der plastischen Rekonstruktion von Wunddefekten. Dies bedeutet die Wiederherstellung von normaler Form und Funktion der Haut, mit einem bestmöglichen ästhetischen Ergebnis. Je nach Art und Größe der Wunde entwickeln wir einen individuellen Behandlungsplan für Ihre optimale Versorgung.
 

Seite teilen: