Unsere Asklepios Klinik Barmbek

Mit einem breiten medizinischen und therapeutischen Leistungsspektrum bietet unsere Klinik kompetente Versorgung für die Menschen aus Barmbek und Umgebung, verfügt darüber hinaus aber auch über etablierte Behandlungsschwerpunkte mit überregionalem Renommee.

"Mit der Tradition von früher und der Medizin von morgen für die Menschen von heute"

Unter diesem Motto betreuen wir in unserer 2005 neu bezogenen Klinik unsere Patienten individuell und auf höchstem medizinischen Niveau. Wir profitieren dabei von einem Gebäude, das um den Behandlungsprozess herum konzipiert und gebaut wurde - mit dem Ziel, zum Wohle unserer Patienten medizinische Fachbereiche bestmöglich zu vernetzen und berufs- und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit selbstverständlich zu machen. Auch der Komfort  unserer Patienten ist uns wichtig: Unsere Klinik bietet ausschließlich Ein- und Zweibettzimmer mit eigenem Bad und individuellen Medienterminals an jedem Bett.

Die Asklepios Klinik Barmbek in Zahlen

  • 19 Abteilungen
  • rund 620 Betten
  • über 1.500 Mitarbeiter
  • ca. 36.000 stationäre Behandlungen jährlich
  • ca. 70.000 ambulante Behandlungen jährlich

Unsere Schwerpunkte

Unsere Klinik verfügt über ein breites medizinisches Leistungsspektrum. Wir sind stolz darauf, für die Menschen aus Barmbek und Umgebung kompetenter Ansprechpartner bei allen gesundheitlichen Fragestellungen zu sein und gleichzeitig über Behandlungsschwerpunkte zu verfügen, die weit über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannt sind. Einer dieser Schwerpunkte ist die Behandlung von Krebserkrankungen: In unserer Klinik bieten wir das komplette Spektrum der Krebsbehandlung unter einem Dach. Ein elementarer Bestandteil ist die Tumorchirurgie: Insbesondere für onkologische Erkrankungen des Bauchraumes, aber auch für gynäkologische und urologische Tumore, finden Patienten bei uns ein Höchstmaß an Expertise und Erfahrung. Um einen nahtlosen Ablauf von Diagnostik, Therapie und Nachsorge zu gewährleisten, sind in unserer Klinik die operativen Fachbereiche und die Abteilung für Onkologie sehr eng verzahnt. Und mit einem sehr gut abgestimmten Konzept zwischen ambulanter und stationärer Versorgung bieten wir Patienten ein Netz, das sie auch in schwierigen Krankheitssituationen tragen kann.

Geschichte

Das ursprüngliche "Allgemeine Krankenhaus Barmbek" wurde 1913 in Pavillonbauweise mit mehr als 60 Einzelgebäuden gegründet. Nach diversen An- und Umbauten fiel Ende der 1990er Jahre der Entschluss zum Neubau, da ohne grundlegende Änderung der Baustruktur kein moderner, wettbewerbsfähiger Krankenhausbetrieb möglich war.

Seite teilen: