Zentrale Notaufnahme

Rund um die Uhr für Sie im Einsatz

In unserer Zentralen Notaufnahme (ZNA) sind Ärzte aller Fachrichtungen rund um die Uhr für Sie im Einsatz. Das interdisziplinäre Team versorgt pro Jahr ca. 50.000 Patienten - akute medizinische Notfälle ebenso wie Verletzungen und Erkrankungen aller Art.

Ihr Aufenthalt in unserer Zentralen Notaufnahme

In diesem kurzen Animationsfilm erfahren Sie mehr über die Abläufe in unserer Notaufnahme.

Fachrichtungen der Klinik

Wir behandeln Notfälle aller in unserer Klinik vorhandenen Fachrichtungen.

Interdisziplinäre Besetzung

Durch unsere interdisziplinäre Besetzung und die enge Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen der Klinik erreichen wir eine ausgezeichnete ärztliche und pflegerische Versorgung auch von komplexen medizinischen Notfällen. Für berufsgenossenschaftliche Fälle steht jederzeit ein Traumatologe zur Verfügung.

Manchester Triage

Wir nutzen das weltweit anerkannte Einstufungssystem „Manchester Triage“. Die Reihenfolge der Behandlung unserer Patienten richtet sich also nach dem Schweregrad der Erkrankung. Dies kann für einzelne Patienten Wartezeiten bedeuten - gleichzeitig können Sie sich aber darauf verlassen, dass unsere Hilfe immer zuerst bei denjenigen ankommt, die sie am dringendsten benötigt.

Lage und Ausstattung

Die ZNA liegt direkt neben dem Haupteingang der Klinik und ist somit optimal für Rettungsdienste und privat beförderte Patienten zu erreichen. Innerhalb der Klinik sichern kurze Wege zu Operationssälen, Radiologie und Intensivstationen schnelle Reaktionszeiten und reibungslose Abläufe. Wir haben 16 interdisziplinär nutzbare Behandlungsräume. Zusätzlich stehen Spezialräume für gynäkologische, urologische, augenärztliche und traumatologische Erkrankungen sowie ein Schockraum zur Verfügung. Teil der ZNA ist außerdem ein Kurzliegerbereich mit acht Betten.

Was Sie nach Möglichkeit mitbringen sollten

Bringen Sie bitte Ihre Krankenversicherungskarte, evtl. Zuzahlungsbefreiung und Ihren Personalausweis mit.
 
Sofern vorhanden, bringen Sie nach Möglichkeit bitte außerdem mit:

  • Einweisung des behandelnden Arztes
  • Medikamentenliste
  • Arztbriefe
  • Röntgenbilder

Unser Team

Fachveranstaltungen

4. Barmbeker Retter-Symposium am 31. März

Unsere praxisorientierte Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Rettungsdienst, Feuerwehr und Krankentransport geht in die vierte Auflage: Am Dienstag, 31. März, laden wir Sie ab 12:45 Uhr herzlich in unsere Klinik ein. Das Programm finden Sie unten stehend.

 

 

Seite teilen: