Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen: 

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
  • Abstand wahren und Mund-Nase-Bedeckung: Bitte achten Sie beim Betreten unserer Klinik darauf, den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (Erklärfilm zur richtigen Handhabung auf der Website des IFN)

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Klinik für Neurochirurgie

Operationen mit modernster Technik

Wir Neurochirurgen beschäftigen uns mit der Diagnostik und operativen Therapie von Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems. Zum zentralen Nervensystem (ZNS) gehören Gehirn und Rückenmark, alle außerhalb liegenden Nerven bilden das periphere Nervensystem (PNS). Wir arbeiten eng mit den in der Asklepios Klinik Nord - Heidberg vertretenen Disziplinen, insbesondere mit den anderen Kopffächern zusammen.

Dank einer hochmodernen medizintechnischen Ausstattung können wir unseren Patienten selbst bei besonders komplizierten Eingriffen ein Maximum an Sicherheit bieten. Wir setzen neueste minimalinvasive, mikrochirurgische und endoskopisch assistierte Operationsverfahren ein. Die computerassistierte Neuronavigation erlaubt uns eine millimetergenaue Orientierung, das intraoperative Neuromonitoring die funktionelle Überwachung der Hirnnerven und des Rückenmarks. Innovative Fluoreszenzverfahren stellen den Blutfluss in den Gehirngefäßen während der Operation dar. Einzigartig in Deutschland ist das intraoperative Kernspintomogramm im 2011 neu eröffneten Kopf-OP.

Meine Patientengeschichte: Diagnose Hirntumor | Asklepios  

Unser Team

Ausgezeichnete Neurochirurgie

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 15.30 Uhr
Di
8.00 - 15.30 Uhr
Mi
8.00 - 15.30 Uhr
Do
8.00 - 15.30 Uhr
Fr
8.00 - 15.30 Uhr

Seite teilen: