Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.
     
  • Abstand wahren und Mund-Nase-Bedeckung: Bitte achten Sie beim Betreten unserer Klinik darauf, den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (Erklärfilm zur richtigen Handhabung auf der Website des IFN)

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Zentrum für interdisziplinäre Schmerztherapie

Hinweis in Zeiten des Coronavirus:

Sehr geehrte Schmerzpatientinnen, sehr geehrte Schmerzpatienten,

aufgrund der Coronavirus-Pandemie dürfen wir aktuell keine stationäre oder tagesklinische multimodale Schmerztherapie durchführen. PatientInnen, die sich für eine zukünftige Schmerztherapie anmelden möchten, können aber zur Vorbereitung den Deutschen Schmerzfragebogen unter 040-181887-3020 anfordern oder unter unten stehendem Link herunterladen und ausdrucken, in Ruhe zuhause ausfüllen und ggfs. zusammen mit aussagekräftigen Vorbefunden an die folgende Adresse schicken:

Dr. med. Gundula Frank
Sektionsleitung ZIS
Sekretariat der Abteilung für Anästhesiologie
Haus 4, 3. Stock, Z. 310
Tangstedter Landstraße 400
22417 Hamburg 

Schmerztherapeutische Notfallpatienten (stärkste und nicht aushaltbare Schmerzen) wenden sich bitte an die Notaufnahme.

Vielen Dank!

Gegen die Schmerzen

Das Zentrum für interdisziplinäre Schmerztherapie (ZIS) betreibt eine stationäre und eine teilstationäre multimodale Schmerztherapie. Es werden durch Schmerztherapeuten aus Anästhesie und Neurologie alle Arten von Schmerzen behandelt. Für alle Fachabteilungen bietet es zudem den Schmerzkonsildienst und unterstützt alle Fachabteilungen bei der Verbesserung der Schmerztherapie des Hauses.

Podcast: Was hilft bei chronischen Schmerzen?

Millionen Deutsche leiden an chronischen Schmerzen. „Davon spricht man, wenn der Schmerz kein Warnsignal des Körpers mehr ist, sondern längst eine eigenständige Erkrankung“, erklärt Dr. Gundula Frank, leiterin des Zentrums für Interdisziplinäre Schmerztherapie. Welche Therapien dann helfen können und wie die Behandlung in der Tagesklinik Schmerz in der Asklepios Klinik Nord in Heidberg aufgebaut ist, hören Sie in diesem Podcast.

Veranstaltungen / Fortbildungen

Unser Team

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 15.30 Uhr
Di
8.00 - 15.30 Uhr
Mi
8.00 - 15.30 Uhr
Do
8.00 - 15.30 Uhr
Fr
8.00 - 15.30 Uhr

Seite teilen: