Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen: 

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
  • Abstand wahren und Mund-Nase-Bedeckung: Bitte achten Sie beim Betreten unserer Klinik darauf, den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (Erklärfilm zur richtigen Handhabung auf der Website des IFN)

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Krankenhaushygiene und Infektionsprävention

Die Krankenhaushygiene ist ein wesentlicher Bestandteil der Patientensicherheit in der Asklepios Klink Nord. Wir arbeiten mit einem modernen und aktuellen Hygienemanagement, bei dessen Umsetzung wir alle unsere Mitarbeiter aktiv unterstützen.

Die Händedesinfektion ist dabei eine der wichtigsten Maßnahmen um Infektionen zu vermeiden. Als Patient oder Besucher können Sie aktiv mithelfen, indem sie beim Betreten der Klinik sowie der einzelnen Stationen eine Händedesinfektion durchführen.

Der Verbrauch der Händedesinfektionsmittel zeigt uns: Unsere Mitarbeiter desinfizieren sich regelmäßig und intensiv die Hände und gezielte Fortbildungen sensibilisieren unsere Mitarbeiter, die Qualität der Händedesinfektion in unserem Hause stetig zu erhöhen. Wir machen mit bei der Aktion "Saubere Hände".

Patientensicherheit durch intensive Hygiene

©Asklepios

Der Schutz der Patienten vor multiresistenten Erregern ist den Asklepios Kliniken ein wichtiges Anliegen. Deshalb setzen wir strenge Hygiene-Standards um und beschäftigen wir Fachpersonal wie Hygienefachkräfte und Krankenhaushygieniker. Erfahren Sie, wie Keime überhaupt in das Krankenhaus kommen und welche Hygienemaßnahmen wir für die Patientensicherheit ergreifen.

Wir sind für Sie da

Bei uns in der Asklepios Klinik Nord kümmert sich ein speziell ausgebildetes Team von Krankenhaushygienikern und Hygienefachkräften um alle Themen der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention. Eine enge Zusammenarbeit mit unseren hygienebeauftragten Ärzten und Pflegekräften auf den Stationen ist uns dabei besonders wichtig, um vor Ort tatkräftig zu unterstützen.

Unser Team

Seite teilen: