Schmerztherapie

Als Patient haben Sie selbstverständlich den Wunsch, im Rahmen eines operativen Eingriffs möglichst wenig Schmerzen zu erleiden. Auch aus ärztlicher Sicht ist die Minimierung des postoperativen Schmerzes ein sehr wichtiges Ziel: Eine effiziente Schmerzbehandlung hilft, eine frühzeitige Physiotherapie durchzuführen, die Durchblutung zu verbessern, Schwellungszustände zu reduzieren und Venenthrombosen zu vermeiden. Zudem wird einer Chronifizierung von Schmerzen durch die Blockierung des sogenannten Schmerzgedächtnisses vorgebeugt.

Durch die Anwendung regionaler Kathetertechniken ermöglichen wir eine sehr wirksame Schmerzbehandlung ohne Beeinträchtigung Ihres Allgemeinbefindens.

Für eine allgemein wirksame Schmerztherapie setzen wir eine Vielzahl von Medikamenten ein, die sinnvoll kombiniert eine fein abgestufte und den jeweiligen Erfordernissen angepasste Schmerztherapie erlauben. Die Schmerzmittel werden dabei von uns standardisiert eingesetzt.

Speziell ausgebildete Pflegekräfte („pain nurses“) unterstützen die anästhesiologischen Schmerztherapeuten bei der Betreuung unserer Patienten.

Weitere Informationen zur Schmerztherapie finden Sie auf den Seiten unserer Anästhesie. Selbstverständlich stehen wir gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Sie erreichen uns

Mo
08:00-15:30 Uhr
Di
08:00-15:30 Uhr
Mi
08:00-15:30 Uhr
Do
08:00-15:30 Uhr
Fr
08:00-15:30 Uhr

Seite teilen: