Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Psychoonkologie

Eine Krebserkrankung und die Behandlungssituation sind für Patienten sowie für deren Angehörige häufig seelisch belastend und oftmals auch mit vielen Fragen und Ängsten verbunden. Als Patient unserer Onkologie erhalten Sie in dieser schwierigen Situation Unterstützung durch unser geschultes medizinisches Personal sowie die langjährig tätigen Sozialarbeiter und Seelsorger. Außerdem bieten wir Ihnen im Rahmen Ihres stationären Aufenthalts und während der ambulanten onkologischen Anschlussbehandlung eine psychoonkologische Beratung an. Wir nehmen uns Ihren Belastungen und Ängsten an – Sie sind bei uns in guten Händen.

Wir bieten Ihnen

  • Wir unterstützen Sie bei der Verarbeitung der Diagnose.
  • Wir helfen Ihnen dabei, mit belastenden Gefühlen und körperlichen Veränderungen umzugehen.
  • Wir unterstützen Sie dabei, Angst und Stress zu bewältigen, und zeigen Ihnen, wie Sie einen gesunden Schlaf fördern können.
  • Wir erklären Ihnen Entspannungs- und Imaginationsübungen.
  • Wir vermitteln Ihnen eine ambulante oder stationäre psychotherapeutische Behandlung.
  • Wir helfen Ihnen, Ihre Stärken zu aktivieren und neue Perspektiven zu entwickeln.
  • Wir unterstützen Ihre Familie und nahe Bezugspersonen.

Psychoonkologie in der Asklepios Klinik Barmbek – so erreichen Sie uns

Während des stationären Aufenthalts sprechen Sie bitte Ihren Stationsarzt oder die Pflegekräfte an, diese vermitteln Ihnen gern ein Gespräch. Die stationäre psychoonkologische Versorgung ist Teil unserer stationären Behandlung, es entstehen keine weiteren Kosten. Die Gespräche finden im Patientenzimmer auf der Station oder in unseren Therapiezimmern statt.

Gerne können Sie uns auch selbst telefonisch kontaktieren: 040 181882-3316

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter. Für eine ambulante Vorstellung benötigen Sie einen Überweisungsschein Ihres Hausarztes zur Psychotherapie.

Weitere Informationen

Seite teilen: