Endo Club Nord

Seit 1991 ist der Endo Club Nord das weltweit größte praxisorientierte Fortbildungsforum für die neuesten Entwicklungen der flexiblen gastroenterologischen Endoskopie. Einmal im Jahr macht der Endo Club Nord Hamburg für ein Wochenende zur Welthauptstadt der Endoskopie. Der Austausch unter internationalen Experten regt viele Fortschritte in unserem Fachgebiet an.

Wir helfen Ihnen bei

Einmal jährlich im November treffen sich rund 2.500 Mediziner, Pfleger und Studierende auf der zweitägigen Veranstaltung. Den Endo Club Nord leiten erfahrene Experten aus drei Kliniken: Prof. Dr. Rösch (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf), Prof. Dr. Hagenmüller (Asklepios Klinik Altona) und Privatdozent Dr. Faiss (Asklepios Klinik Barmbek).

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen neue Methoden und Erkenntnisse der Endoskopie, die wir unserem interessierten Fachpublikum durch Live-Übertragungen auf höchstem Niveau von zahlreichen Eingriffen aus den drei beteiligten Kliniken vorstellen. Am zweiten Tag der Veranstaltung diskutieren renommierte Experten aus der ganzen Welt Live-Fälle und interventionelle Techniken. Besonderes Augenmerk legen wir auf Überlappungen und Grenzen zu verschiedenen Nachbargebieten. Wir freuen uns, Sie bei dem nächsten Treffen (wieder) willkommen zu heißen.

Weitere Informationen

Der nächste Endo Club Nord findet am 3. und 4. November 2017 im CCH (Congress Center Hamburg) statt.

Seite teilen: