Neurologie

Gebündelte Kompetenzen

Wenn es um Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven und der Muskulatur geht, sind wir für Sie da. Unsere neurologische Abteilung zählt zu den größten in Hamburg. Schwerpunkt unseres Neurozentrums ist die Behandlung komplexer Gefäßerkrankungen des Gehirns und des Rückenmarks wie Schlaganfälle, Aneurysmen und Angiome.

In unserem interdisziplinären Neurozentrum ist ein großer Erfahrungsschatz aus den Abteilungen für Neurologie, Neurochirurgie und Neuroradiologie vereint. Besonders Notfallpatienten mit Schlaganfall, Hirnblutungen, epileptischem Krampfanfall und akuter Querschnittslähmung profitieren von dieser Organisationsstruktur. Patienten mit Hirn-und Rückenmarkstumoren bieten wir im Neuro-Onkologischen Zentrum eine interdisziplinäre Behandlung auf modernstem Niveau.

Unser speziell geschultes Team aus Pflegekräften, Therapeuten und Ärzten ist permanent für Sie im Einsatz und behandelt pro Jahr über 1.200 akute Schlaganfallpatienten. Schwerpunkte des Neurozentrums sind die Behandlungen von Gefäßverengungen und Aneurysmen. Patienten mit schweren Hirn- und Nervenentzündungen werden auf der neurologischen Intensivstation betreut. Bei Parkinsonpatienten wird eine umfangreiche Abklärung vorgenommen. In unserer Gedächtnissprechstunde sind wir für Patienten mit Demenz da.

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Unser Team

Sie erreichen uns

Mo
8.30 - 16.00 Uhr
Di
8.30 - 16.00 Uhr
Mi
8.30 - 16.00 Uhr
Do
8.30 - 16.00 Uhr
Fr
8.30 - 12.00 Uhr

Seite teilen: