Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

Unsere „Grünen Damen und Herren“ möchten Ihnen den Aufenthalt in der Asklepios Klinik Altona erleichtern. Sie haben Zeit für Sie und bieten Ihnen ihre Hilfe gern an.

Wir sind mit Einfühlungsvermögen für Sie da

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir, die "Grünen Damen und Herren", möchten Ihnen den Aufenthalt in der Asklepios Klinik Altona erleichtern. Wir haben Zeit für Sie und bieten Ihnen unsere Unterstützung gern an.

Unsere Arbeit ist ehrenamtlich, und wir sind für jeden Patienten da. Auch für uns gilt - wie für alle Mitarbeiter der Klinik - die Schweigepflicht.

Den Kontakt zu uns stellt das Pflegepersonal gern her.

Gespräche: Wir hören zu und sind offen für Ihre Fragen, Sorgen oder Probleme.

Kontakte: Wir informieren die Krankenhausseelsorge, wenn Sie besucht werden möchten, und bei Bedarf auch die Sozialdienststelle.

Kleine Dienste: Sie möchten z. B. einen Brief schreiben? etwas ausrichten lassen? die Telefonkarte des Hauses aufladen lassen? einen Termin für den Friseur oder die Fußpflege? ein Buch aus der Patientenbibliothek lesen? etwas vorgelesen bekommen?

Einkäufe: Ihnen fehlen Dinge des persönlichen Bedarfs, Zeitschriften, Telefonkarte des Hauses, Obst, Süßigkeiten oder etwas anderes? Wir besorgen es Ihnen aus den Geschäften in der Eingangshalle.

Wir sind für Sie da!

Seite teilen: