Internistische Funktionsabteilung

Körper und Seele gehören zusammen

Ein eingeklemmter Nerv, eine verengte Arterie sowie Entzündungen oder krankhafte Veränderungen im Gehirn können beispielsweise psychische Erkrankungen auslösen. Andererseits können seelische Beschwerden auch körperliche Probleme bereiten, sich zum Beispiel auf das Herz, die Lunge, den Blutdruck oder den Blutzucker auswirken. Die richtige Diagnose ist oftmals erst nach einer umfangreichen körperlichen Untersuchung möglich.

Wir legen in Zusammenarbeit mit unseren ärztlichen Kollegen aus verschiedenen Fachrichtungen die notwendigen Untersuchungen ganz individuell für Sie fest, führen diese durch und werten sie aus. Anschließend erarbeiten wir in enger Abstimmung mit Ihnen die für Sie bestmögliche Behandlungsstrategie.

Unser Leistungsangebot

Um Ihre körperlichen Symptome abzuklären und genauer zu definieren, stehen uns vielfältige Diagnosewerkzeuge zur Verfügung. Mit deren Hilfe können wir beispielsweise Erkrankungen von Herz, Kreislauf, Nieren, Magen und Gefäßen erkennen und gezielt behandeln.

Seite teilen: