Liebe Angehörige & Besucher,

zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:

 

  • Wenn Sie selbst Symptome (trockenen Husten, Fieber, Halsschmerzen) haben, verzichten Sie unbedingt auf Besuche in unserer Klinik!
  • Wenn Sie während der letzten 14 Tage in einem ausgewiesenen Risikogebiet waren, dürfen Sie unsere Klinik nicht betreten!
  • Wir bitten Sie, Besuche so weit wie möglich einzuschränken:

    1 Besucher pro Patient pro Tag
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Langzeit-Blutdruckmessung

Der Blutdruck ist der Druck in den arteriellen Blutgefäßen. Bei einer Blutdruckuntersuchung erhalten wir Informationen zu den Herz- und Kreislauffunktionen und können zum Beispiel einen Bluthochdruck feststellen.

Bei einer Langzeit-Blutdruckmessung wird der Blutdruck über einen Zeitraum von 24 Stunden regelmäßig gemessen und dadurch ein so genanntes Blutdruck-Profil erstellt. Während dieser Zeit halten Sie in einem schriftlichen Protokoll fest, was Sie gerade machen – so kann der Arzt später Blutdruckveränderungen mit bestimmten Tätigkeiten oder Medikamenteneinnahmen in Zusammenhang bringen.

Eine Langzeit-Blutdruckmessung funktioniert genauso wie das gewöhnliche Blutdruckmessen. Eine Manschette am Oberarm pumpt sich regelmäßig auf. Bei der Langzeit-Blutdruckmessung misst das Gerät tagsüber halbstündlich, nachts alle 60 Minuten den Blutdruck und speichert die Werte. Die Untersuchung ist einfach und risikolos.

Unser Untersuchungsspektrum umfasst

  • Herz
  • Kreislauf

Seite teilen: