Liebe Angehörige & Besucher,

zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:

 

  • Wenn Sie selbst Symptome (trockenen Husten, Fieber, Halsschmerzen) haben, verzichten Sie unbedingt auf Besuche in unserer Klinik!
  • Wenn Sie während der letzten 14 Tage in einem ausgewiesenen Risikogebiet waren, dürfen Sie unsere Klinik nicht betreten!
  • Wir bitten Sie, Besuche so weit wie möglich einzuschränken:

    1 Besucher pro Patient pro Tag
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Unser Pflegeverständnis

Pflege ist eine Leistung, die sich auf alle Situationen im Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit bezieht. Im Vordergrund unseres Handelns stehen die Förderung und Erhaltung Ihrer Gesundheit sowie die unmittelbaren Auswirkungen Ihrer Erkrankung. Pflegende in unserem Klinikum stehen Ihnen in der Regel 24 Stunden beratend, unterstützend oder anleitend bei der Bewältigung verschiedener Anforderungen des täglichen Lebens zur Seite.

Zur Erhebung und Feststellung des Pflegebedarfs mit der anschließend individuellen und bedarfsgerechten Planung, dient der Pflegeprozess in all seinen Schritten. Das psychiatrische Pflegehandeln ist ausgerichtet auf die Bewältigung der Auswirkungen von Krankheitssymptomen und den Einschränkungen im Rahmen der Alltagsaktivitäten. Um geeignete Lösungen für Ihre Gesundheitsprobleme zu finden, hat die interdisziplinäre Zusammenarbeit einen hohen Stellenwert.

Zur Sicherstellung der Umsetzung von pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen, theoretischen Grundlagen und evidenzbasierten Behandlungskonzepten, dienen unserem Pflegepersonal individuelle und fachspezifische Weiterbildungen.

Seite teilen: