Liebe Angehörige & Besucher,

Liebe Angehörige und Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

Besuchsverbot mit Ausnahmeregelung

Da die aktuellen Fallzahlen der mit Covid-19 erkrankten Menschen keinen Grund zur Entwarnung geben, sehen wir uns weiterhin in der Verantwortung, die uns anvertrauten Patient/innen und unsere Mitarbeiter/innen vor einer Infektion mit Covid-19 zu schützen. Aus diesem Grund gilt in unserer Klinik weiterhin ein Besuchsverbot. Im Zuge einer Ausnahmeregelung können wir jedoch unter bestimmten Bedingungen eingeschränkt Besuche genehmigen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Weitere Infos dazu finden Sie hier

Akutneurologie

Kompetenz und langjährige Erfahrung

Auf unserer Akutstation nehmen wir Patientinnen und Patienten mit neurologischen Symptomen wie Sensibilitäts-
oder Bewusstseinsstörungen (zum Beispiel epileptischen Anfällen), Lähmungen oder Kopfschmerzen auf. Dabei führen wir nicht nur planmäßig stationär erforderliche Diagnostiken (zum Beispiel Nervenwasserentnahme) und Therapien durch (etwa medikamentös über eine Vene), oftmals haben wir es auch mit Notfällen zu tun, die einer sofortigen Abklärung bedürfen. Welches Problem die Patienten auch immer zu uns führt – sie profitieren von unserem hohen Qualitätsanspruch und einem hochprofessionell arbeitenden Team, das über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Akutneurologie verfügt.

Unser Leistungsspektrum

Die häufigsten Erkrankungen, die wir abklären und behandeln sind:
• entzündliche Erkrankungen des Nervensystems, zum Beispiel Meningitis
(Hirnhautentzündung), Multiple Sklerose (MS)
• Polyneuropathie („Vielnervenkrankheit“)
• Epilepsie
• schwerer/akuter Schmerz (zum Beispiel Kopfschmerz, „Ischias“)
• Erkrankungen, die mit Schwindel einhergehen, zum Beispiel Neuronitis
vestibularis (eine Gleichgewichtsstörung)
• Tumore des Nervensystems
• Bewegungsstörungen (zum Beispiel Parkinson-Syndrome)

Unser Team der Station Akut B

Seite teilen: