Radiologie

Wir versorgen Sie umfassend und professionell

Unseren Patienten stehen wir rund um die Uhr zur Verfügung – mit modernen medizinischen Systemen und Geräten, zum Beispiel:
• einem Multislice-Computertomografen (Mehrschicht-CT) für die Schlaganfall-Frühdiagnostik (inklusive CT-Angiografie zur röntgenologischen Darstellung der Blutgefäße und CT-Perfusionsmessung zum Check der Durchblutungssituation)
• einem Ganzkörper-Computertomografen und einem Gerät zur digitalen Radiografie für unsere Akutpatienten und die Patienten der Frührehabilitation und der anderen Reha-Stufen
• einem 16-Zeilen-CT-Scanner der Firma GE
• einer stationären Röntgeneinheit und einem fahrbaren Röntgensystem zum Zwecke der Radiografie auf der Intensivstation. Die zur Zeit noch durch die radiologische Abteilung des Städtischen Klinikums Hanau vorgenommene MRT-Diagnostik wird nach Fertigstellung unseres Neubaus im Sommer 2016 in unsere Röntgenabteilung überführt.
• einem Radiologie-Informationssystem (RIS) und Bild-Archivierungssystem (PACS), das mit dem Krankenhaus-Informationssystem (KIS) verknüpft ist; die Bildgebung erfolgt vollständig elektronisch. Mit kooperierenden Kliniken und Praxen sind wir durch elektronische Bildleitungen verbunden. Unseren Patienten händigen wir auf Wunsch auch eine CD/DVD der Untersuchung aus. Gern können Sie sich diesbezüglich an uns wenden.

Unser Leistungsangebot

Unsere Bildgebungsverfahren basieren auf modernster Technik. Damit können unsere Experten eine optimale Diagnostik und Therapie gewährleisten.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 17.00 Uhr
Di
8.00 - 17.00 Uhr
Mi
8.00 - 17.00 Uhr
Do
8.00 - 17.00 Uhr
Fr
8.00 - 17.00 Uhr
Sa
10.00- 15.30 Uhr
So
10.00- 15.30 Uhr

Seite teilen: