Schwindel

Ein vieldeutiges Symptom

Schwindel ist ein vieldeutiges Symptom, das nicht nur bei neurologischen Erkrankungen auftreten kann. So können  z.B. auch Kreislaufregulationsstörungen Schwindel  verursachen. Auf neurologischem Fachgebiet tritt Schwindel oft kombiniert mit Übelkeit und Erbrechen als Symptom bei bestimmten Erkrankungen des Gleichgewichtsorgans, das sich im Innenohr befindet auf oder auch bei Durchblutungsstörungen bestimmter Anteile des Gehirns, insbesondere des Hirnstammes, wohin die Informationen aus dem Gleichgewichtsorgan im Innenohr weitergeleitet werden. Entsprechend unterschiedlich sind die Behandlungsmöglichkeiten.

Seite teilen: