Liebe Angehörige & Besucher,

Liebe Angehörige und Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

Besuchsverbot mit Ausnahmeregelung

Da die aktuellen Fallzahlen der mit Covid-19 erkrankten Menschen keinen Grund zur Entwarnung geben, sehen wir uns weiterhin in der Verantwortung, die uns anvertrauten Patient/innen und unsere Mitarbeiter/innen vor einer Infektion mit Covid-19 zu schützen. Aus diesem Grund gilt in unserer Klinik weiterhin ein Besuchsverbot. Im Zuge einer Ausnahmeregelung können wir jedoch unter bestimmten Bedingungen eingeschränkt Besuche genehmigen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Weitere Infos dazu finden Sie hier

Schwindel

Ein vieldeutiges Symptom

Schwindel ist ein vieldeutiges Symptom, das nicht nur bei neurologischen Erkrankungen auftritt. So können zum Beispiel auch Kreislaufregulationsstörungen Schwindel verursachen. Auf neurologischem Fachgebiet tritt Schwindel oft kombiniert mit Übelkeit und Erbrechen als Symptom bei bestimmten Erkrankungen des Gleichgewichtsorgans auf, das sich im Innenohr befindet. Aber auch Durchblutungsstörungen können Schwindel verursachen, etwa bei bestimmten Anteilen des Gehirns, insbesondere im Hirnstamm, wohin die Informationen aus dem Gleichgewichtsorgan im Innenohr weitergeleitet werden. Entsprechend unterschiedlich wie die Ursachen sind auch die Behandlungsmöglichkeiten von Schwindel. Diese stimmen wir auf jeden unserer Patienten individuell ab. Wir möchten für jeden die jeweils beste Therapieform finden.

Seite teilen: