Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Epilepsie-Erkrankungen

Diese Gruppe von Erkrankungen führt zu anfallsartig auftretenden Beeinträchtigungen, die meist (aber nicht immer) mit Bewusstseinsverlust und unwillkürlichen Krämpfen der Muskulatur (zuckend und tonisch, also unter starker Anspannung) einhergehen. Auch die Kiefermuskulatur kann hiervon betroffen sein, sodass sich die Betroffenen oft bei einem Krampfanfall auf die Zunge beißen. Es gibt verschiedene Ursachen für diese Art von Erkrankung. So können Epilepsien erblich bedingt sein, aber auch durch Verletzungen oder andere Erkrankungen des Gehirns (zum Beispiel als Spätfolge nach einem Schlaganfall oder bei einem Hirntumor) auftreten. Unsere Experten verfügen über umfassende Erfahrungen auf diesem Gebiet – Sie können sich bei ihnen und ihrem Team gut aufgehoben wissen.

Seite teilen: