Liebe Angehörige & Besucher,

Generelles Besuchsverbot

Vor dem Hintergrund der bundesweit steigenden Corona-Infektionszahlen gilt in unserer Klinik bis auf Weiteres ein generelles Besuchsverbot. Wir wissen, dass Sie jetzt gern an der Seite Ihrer Lieben sein möchten. Als Klinik haben wir jedoch eine besondere Verantwortung, die Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern und unsere Patient*innen und Mitarbeiter*innen zu schützen.

 

Wir bitten Sie herzlich um Ihr Verständnis.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Team der

Asklepios Neurologische Klinik Bad Salzhausen

Weitere Informationen

Demenz/ Gedächtnisstörungen

Demenzielle Erkrankungen

Gelegentlich ist eine stationäre Abklärung von Gedächtnis-, Merkfähigkeits- oder Konzentrationsstörungen geboten, insbesondere, wenn die Symptome ungewöhnlich schnell oder sogar akut auftreten oder sich diese Beschwerden immer weiter verschlechtern. Unsere Experten klären gegebenenfalls auch ab, ob eine Demenzerkrankung vorliegt.

Hierzu gehören eine Bildgebung des Gehirns mittels Computertomografie (CT: computergestützte Röntgenuntersuchung) oder Kernspintomografie (MRT: Bildgebungsverfahren mittels Magnetfeldern), neuropsychologische Tests, die Ableitung der Gehirnströme und die Untersuchung des Nervenwassers.

Die Abklärung ist wichtig, da in bestimmten Fällen die Ursache der Gedächtnisstörungen relativ gut behandelbar ist, zum Beispiel beim sogenannten Normaldruckhydrozephalus (Altershirndruck), bei dem sich die Symptome durch Druckentlastung nach Nervenwasserentnahme verbessern können.

Seite teilen: