Urologie der Stadtklinik bietet ganzheitliche ambulante Versorgung mit 24-Stunden Vordergrunddienst

Der Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung hat Dr. Dimitrios Skambas, Chefarzt der Klinik für Urologie in der Asklepios Stadtklinik, mit sofortiger Wirkung Ermächtigungen für die ganzheitliche ambulante Versorgung erteilt. Zudem ist ein 24-Stunden urologischer Vordergrunddienst eingeführt worden.

Dr. Dimitrios Skambas bietet mit seiner Abteilung in der Asklepios Stadtklinik eine ganzheitliche ambulante urologische Versorgung.

„Dank der schnellen Rückmeldung des Zulassungsausschusses der Kassenärztlichen Vereinigung können wir ab sofort unser ambulantes urologisches Leistungsspektrum uneingeschränkt anbieten“, erläutert Marc Reggentin, Geschäftsführer der Asklepios Kliniken Bad Wildungen. Die urologische Klinik war zur Erbringung für einzelne Leistungen, wie etwa ambulantes Operieren und Ultraschalldiagnostik an die explizite Genehmigung des Zulassungsausschusses der Kassenärztlichen Vereinigung gebunden, da diese Leistungen auch zum Spektrum einiger niedergelassener Praxen gehören. „Die fachlichen und infrastrukturellen Voraussetzungen waren zu jeder Zeit gegeben. Der Versorgungsbedarf war klar erkennbar, daher sind wir froh, dass die Ermächtigungen nun erteilt wurden“, ergänzt Reggentin.

Des Weiteren steht seit dem 01.01.2019 den urologischen Patienten Tag und Nacht ein qualifizierter, urologischer Anwesenheitsdienst (Vordergrunddienst) zur Verfügung. „Als einer der urologischen Hauptversorger in Nordhessen haben wir dieses weitere Qualitätsmerkmal in unserer Klinik  schnell etabliert und umgesetzt.“, erklärt Dr. Dimitrios Skambas.

Ambulant und stationär nimmt die Klinik für Urologie richtig Fahrt auf: Unter der Leitung von Dr. Dimitrios Skambas hat sich das Team mit insgesamt 10 Ärzten gut aufgestellt und bietet das komplette ambulante und stationäre Leistungsspektrum an. „Unsere Patienten können sich auf eine umfassende urologische Therapie auf hohem Niveau verlassen. Dazu gehört unsere gute Kooperation mit den niedergelassenen Kollegen, anderweitig spezialisierten Klinikkollegen sowie den zahlreichen bewährten urologischen Rehabilitationskliniken vor Ort“, fügt Dr. Skambas abschließend hinzu.

Sprechen Sie uns an

Dr. med. Dimitrios Skambas, FEBU

Dr. med. Dimitrios Skambas, FEBU

Chefarzt

Seite teilen: