Sektion Wirbelsäulenchirurgie

Gemeinsam gegen Schmerz

Rückenschmerzen sind weit verbreitet. Rund jeder Dritte leidet am „Kreuz mit dem Kreuz". Rückenschmerzen sind teuer. Sie sind der häufigste Grund für Krankschreibungen in Deutschland und damit von enormer volkswirtschaftlicher Bedeutung. Mindestens genauso wichtig ist jedoch der hohe Leidensdruck der Betroffenen.

Um schnellstmöglich die Ursache für Ihre Beschwerden zu finden und eine zielgerichtete Therapie einzuleiten, arbeiten bei uns Experten verschiedener Fachdisziplinen eng zusammen.

Die Vorteile für Sie als Patient: Die komplette Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen und Verletzungen der Wirbelsäule aus einem Guss unter einem Dach.

Unser Behandlungsangebot für Sie

Verschleißbedingte Wirbelsäulenerkrankungen

  • Bandscheibenvorfall einschließlich wiederholtem Vorfall
  • Beschwerden nach bereits erfolgter OP (Postnukleotomiesyndrom)
  • Einengung des Wirbelkanals (Spinalkanalstenose)
  • Verschleiß der Wirbelkörper und Bandscheiben Osteochondrose )
  • Facettensyndrom (Arthrose der Zwischenwirbelgelenke)

Angeborene und erworbene Formabweichungen

  • Seitliche Verkrümmung (Skoliose)
  • Rundrücken (Kyphose)

Instabilitäten

  • Wirbelgleiten (Spondylolisthese)
  • Verletzungsbedingte Instabilitäten

Unfallbedingte Verletzungen

Osteoporotische Brüche

Entzündliche Wirbelsäulenerkrankungen

 z.B. chronisch rheumatische Erkrankungen wie Morbus Bechterew oder rheumatoide Arthritis

Gut- und bösartige Tumoren sowie Metastasen (Tochtergeschwülste bösartiger Tumoren) im Bereich von Wirbelkörpern, Spinalkanal und Rückenmark

Harmlose Verspannung oder Tumor?

Rüchschmerzen haben viele Ursachen, wie Priv.-Doz. Dr. Marc Schult, Chefarzt der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie der Asklepios Klinik Nord-Heidberg, beschreibt. Die Behandlung richtet sich nach dem Ursprung – bei einer Verspannung kann eine Wärmeapplikation ausreichen, bei einem Bandscheibenvorfall könnte jedoch eine Operation anstehen.

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Ihr Experte ist für Sie da

Sie erreichen uns

Mo
8.30 - 16:00 Uhr
Di
8.30 - 16:00 Uhr
Mi
8.30 - 16:00Uhr
Do
8.30 - 16:00 Uhr
Fr
8.30 - 16:00 Uhr

Seite teilen: