Präprothetische Chirurgie

Verbesserung des Prothesenhalts

Wenn der Kiefer sich im Laufe der Jahre abgebaut hat, haben wie ein breites Spektrum  an Möglichkeiten, um die Weichgewebe oder die Kieferknochen so zu korrigieren, dass Prothesen mit guter Funktion getragen werden können.

Zum verbesserten Prothesenhalt werden Mundbodensenkungen und Mundvorhofplastiken durchgeführt. In vielen Fällen kann dadurch der Prothesenhalt einer Vollprothese so verbessert werden, dass die unterfütterte Prothese weiter getragen werden kann. Durch Knochendistraktion kann die Knochenmenge vermehrt werden, damit Implantate ausreichend Halt finden.

Seite teilen: