Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Ärztliche Spezialistin

Wir behandeln und beraten Kinder mit Bauchschmerzen, Durchfällen, Verstopfung, Erbrechen, Schluckstörungen, Gedeihstörung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, entzündlichen Darmerkrankungen, Zöliakie sowie Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und der Leber. 


Unsere Ärzte bieten eine ganzheitliche, multidisziplinäre Abklärung und Behandlung an. Die Untersuchungen finden ambulant im Medizinischen Versorgungzentrum  statt, bei komplexeren Untersuchungen und Behandlungen auch tagesklinisch und stationär. 


Zur Abklärung der Erkrankungen führen wir - wenn erforderlich - Atemteste (Fruktose, Lactose, Glukose, Sorbit), Spiegelungen des oberen und unteren Verdauungstraktes und pH-Metrie mit Impedanzmessung durch. Bei schwerwiegenden Ernährungsstörungen, z.B. bei neurologischern Erkrankungen können Langzeit-Ernährungssonden durch die Bauchdecke in einem minimal-invasivem Eingriff gelegt und bei Bedarf gewechselt warden. Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen bieten wir tagesstationäre Infusionsbehandlungen an.


Wir arbeiten eng mit den Kollegen der Kinderchirurgie, pädiatrischen Radiologie, Ernährungsmedizin und Kinder- und Jugendpsychiatrie zusammen.

Sprechstunde

Die Sprechstunde zur Kinder-Gastroenterologie findet in Zusammenarbeit mit und in den Örtlichkeiten unseres Medizinischen Versorgungszentrums Heidberg statt. 

Sprechen Sie uns an

Im Asklepios Gesundheitszentrum Heidberg erhält Ihr Kind eine individuelle interdisziplinäre ambulante Betreuung.

Für Kinder und Jugendliche mit Bauchschmerzen, Verstopfung, Untergewicht, Durchfällen, Ernährungsstörungen und chronisch entzündlichen Darmerkrankungen bieten wir spezialisierte Diagnostik und Therapie an.

Seite teilen: