Herzschrittmacher und interner Cardioverter-Defibrillator (ICD)

Wir bieten Ihnen im Bereich der Schrittmacher- und Defibrillatortherapie sämtliche Behandlungsmethoden der langsamen (bradykarden) und schnellen (tachykarden) Herzrhythmusstörungen an.

Wir haben große Erfahrung auf dem Gebiet der Implantationen von Herzschrittmachern, sogenannten Eventrekordern zur Diagnostik sehr selten auftretender Herzrhythmusstörungen, Defibrillatoren (ICD) sowie für Patienten mit schwerer Herzschwäche Geräte für die kardiale Resynchronisationstherapie (CRT) und die kardiale Kontraktionsmodulation (CCM)  So werden bei uns jährlich rund 250-300 Herzschrittmacher, ICD, CCM und Event-Recorder implantiert.
   
Die Nachbetreuung von Herzschrittmacher- und Defibrillator-Patienten übernehmen wir in Zusammenarbeit mit unseren niedergelassenen kardiologischen Kollegen.

Seite teilen: