Nach der Geburt: Die Wochenbettstation

Auch nach der Geburt sind wir mit unseren Hebammen, Stillberaterinnen und Ärzten an Ihrer Seite.

Haut an Haut - die erste Stunden auf Station

Nach der Geburt Ihres Kindes verbleiben Sie zwei Stunden zur Beobachtung im Kreißsaal und werden dann mit Ihrem Kind auf unsere Station verlegt. Hier wird es Ihnen in einer ruhigen Atmosphäre ermöglicht, mit Ihrem Kind Haut auf Haut zu kuscheln (Bonding), so lange wie Sie es wünschen. Bonding hat den Vorteil, dass Sie sich mit Ihrem Kind vertraut machen und nach der Geburt erholen können. Ihr Baby kann in Ihrer sicheren Umarmung erst mal auf dieser Welt ankommen.

Zimmerausstattung

Auf unserer Station stehen Ihnen 12 Einzelzimmer, 4 Zweibettzimmer und 2 Dreibettzimmer zur Verfügung. Die Einzelzimmer können jederzeit als Familienzimmer hergerichtet werden. Jedes Zimmer ist mit Dusche, WC, Wickelkommode und Wärmelampe ausgestattet. Für eine ruhige Atmosphäre beim Stillen sorgt unser gemütlich eingerichtetes Stillzimmer.

Ihr Partner hat die Möglichkeit in Ihrem Zimmer mitaufgenommen zu werden. Dies beinhaltet Vollpension für 65 Euro täglich. Bei Interesse an einem Familienzimmer sprechen Sie uns gerne bei der Anmeldung oder jederzeit während Ihres Aufenthaltes an.

Weitere Serviceleistungen sind für uns selbstverständlich:

  • Jedes Zimmer ist mit Telefon und Fernsehen ausgestattet
  • Videoüberwachung des Flures
  • Ein Kindersicherungschip, mit Alarmierung bei Verlassen der Station, wird mit einem Band um den Bauch Ihres Kindes gebunden
  • Fotografin
  • Physiotherapie
  • Milchpumpenverleih und Verkauf von Stillhilfsmitteln

Stillberatung

Zur Stillberatung steht Ihnen unser Team aus Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Krankenschwestern und Still- und Laktationsberaterinnen (IBCLC) zur Seite. Der Titel IBCLC steht für eine umfangreiche Zusatzqualifikation im Bereich der Still- und Laktationsberatung, die mit einem internationalen anerkannten Examen abgeschlossen und regelmäßig (alle 5 Jahre) wieder nachgewiesen werden muss. Mitarbeiter des medizinischen Fachpersonals in der Abteilung für Geburtshilfe, die den Titel IBCLC tragen, verfügen über ein spezielles Fachwissen, um kompetente, einfühlsame und bedürfnisgerechte Stillberatung durchzuführen.

Eine Zusammenarbeit mit freiberuflichen Hebammen, niedergelassen Kinderärzten, Gynäkologen, Logopäden, Physiotherapeuten und Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC konnte in den Jahren erfolgreich aufgebaut werden.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen allen Abteilungen der Asklepios Klinik Nord, die mit Mutter und Kind in der Stillzeit Kontakt haben. Dieses Beratungsangebot steht allen Familien, deren Kind in dieser Klinik zur Welt kommt zur Verfügung. Sollte es Ihnen nicht möglich sein ihr Kind mit Muttermilch zu ernähren, besteht auch dann die Möglichkeit, bei Fragen und Schwierigkeiten in der Ernährung ihres Kindes, Beratung und Unterstützung zu erhalten.

 

Schwerpunkte der Stillberatung:

  • Brusterkrankungen der Mutter, z. B  Brustreduktionsplastik, Implantate Milchbildungsstörungen
  • Besondere Situationen im frühen Wochenbett
  • Bei Erkrankungen des Kindes: Kinder mit Lippen- Kiefer-Gaumen¬-Spalten, Kinder mit Down Syndrom, Frühgeborene Kinder, Kranke Früh -und Neugeborene, Besondere Situationen in der Stillzeit

 

Wir sind für Sie und Ihre Familie da

Wir arbeiten nach dem englischen Pflegekonzept „Primary Nursing“. Wenn Sie auf die Wochenbettstation verlegt werden, ist die primäre Pflegekraft für Sie verantwortlich. Sie ist Ihre Ansprechpartnerin während des gesamten stationären Aufenthaltes. Sie hilft Ihnen bei der Pflege Ihres Kindes und steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Zur Erholung der Mutter ist die Ruhe in den ersten Tagen nach der Geburt sehr wichtig. Sicher werden Angehörige und Freunde dafür Verständnis haben und Besuche mit Ihnen absprechen. Väter und Geschwisterkinder sind natürlich jederzeit willkommen!

Entlassungen finden bei uns täglich - in der Regel vormittags und auch am Wochenende statt. Sollten Sie am Entlassungstag nicht bis 12.00 Uhr abgeholt werden können, sprechen Sie uns gerne an.

Telefonnummer der Wochenbettstation H80: Tel.: 040/ 1818 87-3062

Seite teilen: