Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.
     
  • Abstand wahren und Mund-Nase-Bedeckung: Bitte achten Sie beim Betreten unserer Klinik darauf, den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (Erklärfilm zur richtigen Handhabung auf der Website des IFN)

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Chirurgie von Magen und Speiseröhre


Chirurgie von Magen und Speiseröhre

Zur Behandlung von Erkrankungen des Magens und der Speiseröhre ist eine individualisierte und interdisziplinäre Therapie für jeden einzelnen Patienten notwendig. Wir bieten sämtliche etablierte Operationsverfahren an.
Alle Patienten werden in unserer interdisziplinären Tumorkonferenz besprochen. Schon mit Aufnahme beginnt die Behandlung in engmaschiger und unmittelbarer Zusammenarbeit mit den folgenden Fachabteilungen:
 

  • Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Onkologie
  • Radiologie
  • Strahlentherapie
  • Anästhesiologie mit Intensivtherapie und Schmerztherapie
  • Pathologie
  • Psychoonkologie
  • Sozialdienst

Ziel unseres Behandlungskonzeptes ist es, unseren Patienten von der Diagnostik, über die Therapie bis zur Weiterbehandlung und Nachsorge Medizin   auf   Basis   der  geltenden Behandlungspfade anzubieten.



 

Seite teilen: