Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Anästhesiepflege

Einsatzplanung & Einsatzbereiche

Anästhesie Pflege-Azubi im OP in der Asklepios Klinik Altona
© Bertram Solcher

Der Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilt sich auf den Zentral-OP mit 12 Sälen, in diesen sind ein Endo Alpha- und ein Hybrid-Operationssaal enthalten. Zudem werden als „Außenstationen“ der Schockraum in der zentralen Notaufnahme, die Radiologie, die Bronchoskopie, das Herzkatheterlabor, das Interventionscenter, die Augenheilkunde und das Perinatalzentrum mit betreut.

Verantwortung übernehmen: Die Abteilung für Anästhesiologie ist für den Reanimationsalarm der AK-Altona zuständig

Ebenso betreut unser Team der Abteilung für Anästhesiologie den Aufwachraum. Der Aufwachraum bietet bis zu 28 Patienten postoperativ Platz und verfügt weiter über eine präoperative Behandlungseinheit, die sogenannte Holding Area, welche von einer festen Pflegefachkraft betreut wird.

Mitbestimmung: Individuelle Wünsche werden berücksichtigt

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in allen Bereichen eingearbeitet und anhand eines Einsatzplanes eingesetzt. Der monatliche Dienstplan wird ebenso wie der Urlaubsplan nach Möglichkeit mit den Wünschen der Mitarbeiter durch das Leitungsteam abgestimmt. Nacht- und Bereitschaftsdienste werden gleichmäßig auf alle Mitarbeiter verteilt und individuelle Wünsche berücksichtigt. Die Einsatzpläne werden nach Wunsch den Mitarbeitern per E-Mail zugestellt.

Neben den monatlichen Mitarbeiterbesprechungen werden individuelle Mitarbeiterjahresgespräche angeboten, um die Entwicklungspotentiale unserer Mitarbeiter zu erkennen und zu fördern.

Einarbeitung

Persönliche Mentoren während der Einarbeitung

Die Einarbeitung erfolgt anhand unseres Einarbeitungskonzeptes, welches auf die individuellen Vorkenntnisse der Mitarbeiter eingeht. Das gesamte Team übernimmt in der Einarbeitung. Verantwortung für neuen Kolleginnen und Kollegen und schafft so ein vertrauensvolles Miteinander in der täglichen Arbeit. Außerdem werden sie von Praxisanleitern und Mentoren angeleitet und begleitet.

Entlastung und mehr Zeit für Pflege

Pflege und Zuwendung benötigen Zeit – wir entlasten Sie von nicht-pflegerischen Tätigkeiten, zum Beispiel durch „Unit Dose Versorgung“, elektronische Patientenakte, Servicepersonal, Modulversorgung etc.

Ausbildung zum Anästhesietechnischen Assistent (ATA)

Wenn du zuverlässig, absolut genau, teamfähig, ausdauernd und eine gute räumliche Vorstellungskraft und hohe Konzentrationsfähigkeit hast - ist die Ausbildung zum Anästhesietechnischen Assistent genau richtig für dich! Erfahre mehr:

Seite teilen: