Traumjob und 6.000€ Traumstarterprämie*

Du bist examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder examinierter Altenpfleger (w/m/d) und träumst von einem Job mit einem tollen Team, idealen Arbeitsbedingungen und vielen Mitarbeiterangeboten?

 

Wir legen sogar noch 6.000 €* drauf!

 

Bewirb dich jetzt!
Bild: Junge Frau freut sich

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie":

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt.
  • Dein Anspruch auf die erste Hälfte der Starterprämie entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses. Nach 18 Monaten Betriebszugehörigkeit erwirbst Du den Anspruch auf den zweiten Teil der Starterprämie.
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet.
  • Die "Starterprämie" in Höhe von EUR 6.000,00 wird dir als Bruttozahlung gewährt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden: Datenschutzerklärung

Unbürokratische und unabhängige Unterstützung von Patienten und Angehörigen.

Unsere Aufgabe:
Der Patientenfürsprecher vertritt die Interessen der Patienten gegenüber der Klinik. Er wird auf ausdrücklichen Wunsch des Patienten tätig und prüft deren Anregungen, Bitten und Beschwerden. Er ist von der Klinik unabhängig und unterliegt der Schweigepflicht.

Haben Sie
- ein Problem auf Ihrer Station?
- Wünsche oder Verbesserungsvorschläge?
Wollen Sie
- sich gerne aussprechen?
- sich über Personen, über die Behandlung oder über Unannehmlichkeiten beschweren?
- Lob und Anerkennung zum Ausdruck bringen?

Sie können dies alles auch nach Entlassung aus der Klinik. Auch Ihre Angehörigen können sich an uns wenden.
Ihr Patientenfürsprecher
- gibt Ihnen Rat und Unterstützung
- vermittelt bei Konflikten
- vermittelt Gespräche mit Klinikmitarbeitern
- klärt Sie über Ihre Rechte auf.

Zu meiner Person:
Ich war von 1980 bis März 2015 in den Asklepios Fachkliniken München-Gauting tätig, ab 1989 als Oberarzt und Leiter einer Abteilung. Ich weiß um die Probleme unserer Patientinnen/Patienten, aber auch unserer Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter.

Meine reguläre Sprechstunde ist mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr, in Ausnahmefällen auch zu anderen Zeiten. Das Gespräch findet im Raum 0623 (Erdgeschoß) statt.

Mit freundliche Grüßen

Dr. Norbert Weber

Wenn sie ein Gespräch wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Frau B. Esche
Tel.: 089/85791-5953,
Email: b.esche@asklepios.com
oder
Frau C. Bubulj,
Tel.: 089/85791-7271,
Email: c.bubulj@asklepios.com

Beide Mitarbeiterinnen vermitteln einen Gesprächstermin mit Dr. Weber.

Bitte geben auch Sie Ihre Kontaktdaten (Telefon, Handy, Mail-Adresse) an, falls eine Verschiebung des Gesprächstermins erforderlich sein sollte.

Seite teilen: