Traumjob und 6.000€ Traumstarterprämie*

Du bist examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder examinierter Altenpfleger (w/m/d) und träumst von einem Job mit einem tollen Team, idealen Arbeitsbedingungen und vielen Mitarbeiterangeboten?

 

Wir legen sogar noch 6.000 €* drauf!

 

Bewirb dich jetzt!
Bild: Junge Frau freut sich

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie":

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt.
  • Dein Anspruch auf die erste Hälfte der Starterprämie entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses. Nach 18 Monaten Betriebszugehörigkeit erwirbst Du den Anspruch auf den zweiten Teil der Starterprämie.
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet.
  • Die "Starterprämie" in Höhe von EUR 6.000,00 wird dir als Bruttozahlung gewährt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden: Datenschutzerklärung

Palliativmedizinische, Psycho-Onkologische Betreuung und klinisches Ethikkonsil

An unserer Klinik gibt es ein palliativmedizinisches Team, welches aus Pflegekräften, Ärzten, Sozialdienstmitarbeitern, Seelsorgerinnen, Psychologen, Atmungs-, Physio- und Ergotherapeuten besteht. Wir betreuen schwerkranke Patienten auch mit komplexen Krankheitsbildern. Die Klinik kooperiert zudem mit allen Palliativeinrichtungen in der Region, auch mit ambulanten Palliativteams. Eine enge Zusammenarbeit besteht auch mit dem ambulanten Hospizdienst Gauting, welcher Patienten in schwersten Lebensphasen unterstützt. In schwierigen Entscheidungsprozessen gibt es ein interdisziplinäres Ethikkonsil, das Ärzten sowie Patienten und deren Angehörige bei der Entscheidungsfindung helfen und unterstützen kann.

Leitung Palliativmedizin: PD Dr. med. Niels Reinmuth

Leitung Ethikkomittee: PD Dr. med Thomas Duell

Seite teilen: