Weiterbildungsbefugnisse

  • Chirurgie / Basisweiterbildung / 24 Monate / LÄK Hamburg / WBO 2005 /
  • Chirurgie / FA Gefäßchirurgie / 48 Monate / LÄK Hamburg / WBO 2005 /

Kurzvita

Höhepunkte der beruflichen Laufbahn

  • 2004 Oberarzt der I. Chirurgischen Klinik, Universitätsklinik Würzburg
  • 2006 Habilitation/Venia legendi für das Fach Chirurgie
  • 2009 Stellv. Direktor und leitender Oberarzt Klinik und Poliklinik für Gefäßmedizin Universitäres Herz- und Gefäßzentrum Hamburg
  • 2015 APL-Professur der Universität Hamburg
  • 2015 Schriftleiter der Fachzeitschrift „Gefässchirurgie“
  • 2018 Berufung zum W2-Professor für chirurgische Lehre mit dem Schwerpunkt Gefäßchirurgie Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf
  • 2020 Chefarzt der Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie, Asklepios Klinik Altona

Weiterbildung Zusatzbezeichnung

  • 2001 Schwerpunktbezeichnung Gefäßchirurgie
  • 2007 Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie

Facharztweiterbildung

  • 1993 Arzt im Praktikum II. Chirurgie, Allgemeines Krankenhaus Hamburg-Harburg
  • 1995 Assistenzarzt Abteilung für Chirurgie, Allgemeines Krankenhaus Ochsenzoll
  • 1996 Assistenzarzt Abteilung für Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Allgemeines Krankenhaus Hamburg-Harburg
  • 1999 Facharzt für Chirurgie

Universitäre Ausbildung

  • 1993 Promotion zum Dr. med., Pathologisches Institut der Universität zu Köln
  • 1993 Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln
  • 2004 Wissenschaftlicher Angestellter, I. Chirurgische Klinik, Universitätsklinik Würzburg
  • 2005 Leiter der Sektion Wundtherapie
  • 2006 Habilitation/Venia legendi für das Fach Chirurgie
  • 2009 Oberarzt der I. Chirurgischen Klinik, Universitätsklinik Würzburg
  • 2015 APL-Professur der Universität Hamburg
  • 2018 Berufung zum W2-Professor für chirurgische Lehre mit dem Schwerpunkt Gefäßchirurgie Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCh)
  • Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG)
  • Ernst-Jeger-Gesellschaft e.V.
  • Initiative chronische Wunde (ICW)
  • Norddeutsche Chirurgenvereinigung e.V.
  • Norddeutsche Gefäßmediziner e.V.

Forschung & Lehre

Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklung neuer Gefäßprothesen
  • Intimahyperplasie (Re-Stenose, Entwicklung neuer Modelle)
  • Lehrforschung
  • pAVK: Grundlagenforschung und klinische Studien (IDOMENEO)
  • Signaltransduktion (Sphingosin-1-Phophat) / Signaltransduktion (Sphingosin-1-Phophat)

Wissenschaftliche Interessen

  • Carotis-Stenosen (Grundlagenforschung, Teilnahme an klinischen Studien wie ACST-2)
  • chronische Wunden
  • Protheseninfektionen
  • Versorgungsforschung

Wissenschaftliche Auszeichnungen und Preise

  • 2000 Posterpreis Nordwestdeutscher Chirurgenkongress
  • 2002 Vortragspreis (Mitautor, International Vascular Workshop, Zürs)
  • 2003 Invenio-Erfinderpreis (Würzburg)
  • 2003 Reisestipendium der Ernst-Jeger-Gesellschaft e.V.
  • 2003 Reisestipendium der Japanischen Chirurgischen Gesellschaft
  • 2004 Alexis-Carrel-Preis der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie
  • 2004 Reisestipendium zu den Deutschen Forschungstagen (Mannheim)
  • 2006 Vortragspreis (Jahreskongress Deutsche Ges. für Gefäßchirurgie)
  • 2007 Vortragspreis (Mitautor; Kongress Vereinigung Bayr. Chirurgen)
  • 2008 Karl-Kremer-Preis der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie
  • 2008 Preis für besten Businessplan (netzwerk Nordbayern)
  • 2008 Rudolf-Geißendörfer Stipendium der Deutschen Ges. für Chirurgie
  • 2008 Stipendium der Coloplast-Stiftung
  • 2012 Vortragspreis (Jahreskongress Deutsche Ges. für Gefäßchirurgie)
  • 2013 Posterpreis Nordwestdeutscher Chirurgenkongress

Weitere Publikationen

  • Behrendt CA, Rieß HC, Schwaneberg T, Larena-Avellaneda A, Kölbel T, Tsilimparis N, Spanos K, Debus ES, Sedrakyan A. Incidence, Predictors, and Outcomes of Colonic Ischaemia in Abdominal Aortic Aneurysm Repair. Eur J Vasc Endovasc Surg. 2018 Oct;56(4):507-513. doi: 10.1016/j.ejvs.2018.06.010. Epub 2018 Jul 20. PMID: 30037737.
  • Behrendt CA, Sedrakyan A, Peters F, Kreutzburg T, Schermerhorn M, Bertges DJ, Larena-Avellaneda A, L'Hoest H, Kölbel T, Debus ES. Editor's Choice - Long Term Survival after Femoropopliteal Artery Revascularisation with Paclitaxel Coated Devices: A Propensity Score Matched Cohort Analysis. Eur J Vasc Endovasc Surg. 2020 Apr;59(4):587-596. doi: 10.1016/j.ejvs.2019.12.034. Epub 2020 Jan 8. PMID: 31926836.
  • Behrendt CA., Larena-Avellaneda A., Kölbel T., Debus E.S. (2020) Erkrankungen und Behandlung der A. subclavia. In: Debus E., Gross-Fengels W. (eds) Operative und interventionelle Gefäßmedizin. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-53380-2_54
  • Carpenter, S.W., Panuccio, G., Debus, E.S., Kölbel, T., Larena-Avellaneda, A.. Verschlusskrankheit der A. iliaca interna. Gefässchirurgie 24, 295–305 (2019). https://doi.org/10.1007/s00772-019-0538-5
  • Daum G, Winkler M, Moritz E, Müller T, Geffken M, von Lucadou M, Haddad M, Peine S, Böger RH, Larena-Avellaneda A, Debus ES, Gräler M, Schwedhelm E. Determinants of Serum- and Plasma Sphingosine-1-Phosphate Concentrations in a Healthy Study Group. TH Open. 2020 Jan 23;4(1):e12-e19. doi: 10.1055/s-0040-1701205. PMID: 31984305; PMCID: PMC6978167.
  • Debus, E.V., Hauert, J., Larena-Avellaneda, A.A. et al. Angiodysplastische destruktive Arthropathie. Gefässchirurgie 24, 406–412 (2019). https://doi.org/10.1007/s00772-019-0548-3
  • Diener H., Assadian O., Zegelman M., Steinbauer M., Debus E.S., Larena-Avellaneda A. (2020) Gefäßprotheseninfektionen. In: Debus E., Gross-Fengels W. (eds) Operative und interventionelle Gefäßmedizin. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-53380-2_114
  • Heidemann, F., Kölbel, T., Kuchenbecker, J., Kreutzburg, T., Debus, E. S., Larena-Avellaneda, A., Dankhoff, M., & Behrendt, C. A. (2020). Incidence, predictors, and outcomes of spinal cord ischemia in elective complex endovascular aortic repair: An analysis of health insurance claims. Journal of vascular surgery, S0741-5214(19)32652-7. Advance online publication. https://doi.org/10.1016/j.jvs.2019.10.095
  • Konstantinou N, Debus ES, Vermeulen CFW, et al. Cervical Debranching in the Endovascular Era: A Single Centre Experience. Eur J Vasc Endovasc Surg. 2019;58(1):34-40. doi:10.1016/j.ejvs.2018.12.010
  • Larena-Avellaneda A. (2020) Abdominelles Kompartmentsyndrom. In: Debus E., Gross-Fengels W. (eds) Operative und interventionelle Gefäßmedizin. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-53380-2_44
  • Larena-Avellaneda A., Debus E.S. (2020) Aneurysmatische Gefäßerkrankungen: Terminologie, Ätiologie und Lokalisation. In: Debus E., Gross-Fengels W. (eds) Operative und interventionelle Gefäßmedizin. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-53380-2_15
  • Larena-Avellaneda A., Debus E.S. (2020) Aneurysmatische Gefäßerkrankungen: Terminologie, Ätiologie und Lokalisation. In: Debus E., Gross-Fengels W. (eds) Operative und interventionelle Gefäßmedizin. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-53380-2_15
  • Larena-Avellaneda A., Debus E.S. (2020) Infiziertes arterielles Aneurysma. In: Debus E., Gross-Fengels W. (eds) Operative und interventionelle Gefäßmedizin. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-53380-2_115
  • Larena-Avellaneda A., von Campenhausen J. (2020) Geschichtliche Entwicklung der arteriellen Gefäßchirurgie. In: Debus E., Gross-Fengels W. (eds) Operative und interventionelle Gefäßmedizin. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-53380-2_2
  • Larena-Avellaneda, A. 25 Jahre Gefässchirurgie: eine bewegte Geschichte. Gefässchirurgie (2020). https://doi.org/10.1007/s00772-020-00675-8
  • Larena-Avellaneda, A., Behrendt, C., Adili, F. et al. Universitäre gefäßchirurgische Lehre in Deutschland – eine Bestandsaufnahme. Gefässchirurgie 24, 617–623 (2019). https://doi.org/10.1007/s00772-019-00593-4
  • Larena-Avellaneda, A., Ockert, D. Die Behandlung von Erkrankungen der A. carotis – gestern, heute, morgen?. Gefässchirurgie 25, 69–71 (2020). https://doi.org/10.1007/s00772-020-00624-5
  • Rimmele DL, Larena-Avellaneda A, Alegiani AC, Rosenkranz M, Schmidt NO, Regelsberger J, Hummel FC, Magnus T, Debus ES, Fiehler J, Gerloff C, Thomalla G. Real-world experience of treatment decision-making in carotid stenosis in a neurovascular board. Neurology. 2017 Jul 25;89(4):399-407. doi: 10.1212/WNL.0000000000004151. Epub 2017 Jun 28. PMID: 28659428.
  • Rückert RI., Larena-Avellaneda A. (2020) Akutes Kompartmentsyndrom der Extremitäten. In: Debus E., Gross-Fengels W. (eds) Operative und interventionelle Gefäßmedizin. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-53380-2_43
  • Simon, F., Larena-Avellaneda, A. & Wipper, S. Experimentelle Atheroskleroseforschung am Groß- und Kleintiermodell in der Gefäßchirurgie. Gefässchirurgie 25, 219–225 (2020). https://doi.org/10.1007/s00772-020-00643-2
  • Stoberock, K., Larena-Avellaneda, A., Kölbel, T. et al. NOAKs bei arteriellen Rekonstruktionen in der Gefäßmedizin. Gefässchirurgie 23, 76–81 (2018). https://doi.org/10.1007/s00772-018-0362-3

Seite teilen: