Ursachen & Risikofaktoren

Wenn Sie plötzlich unter Beschwerden leiden, die Sie sich nicht erklären können und die Sie belasten, so scheuen Sie sich nicht, Kontakt zu den Experten des Asklepios Tumorzentrums Hamburg aufzunehmen.

Wir verfügen über umfassende Fachkompetenz und moderne Verfahren, um die genauen Ursachen Ihrer Beschwerden zügig zu klären. Darüber hinaus informieren wir Sie über wichtige Risikofaktoren, die eine Krebserkrankung begünstigen. So wissen Sie im Zweifelsfall schnell, ob sich hinter Ihren Symptomen eine bösartige Erkrankung verbirgt und erhöhen damit aktiv Ihre Heilungschancen.

Wir empfehlen Ihnen, die Signale Ihres Körpers ernst zu nehmen und im Zweifelsfall das Fachwissen unserer Krebsspezialisten zu nutzen, um eine Krebserkrankung als Ursache Ihrer Beschwerden sicher ausschließen oder andernfalls so früh und gezielt wie möglich bekämpfen zu können. So können beispielsweise folgende Symptome auf eine bösartige Erkrankung unter anderem der Atemwege, des Blutes oder des Verdauungstrakts hindeuten:

  • chronischer Husten, wenn Sie Tabak konsumieren (Zigaretten, Zigarillos, Zigarren, Pfeife)
  • blutiger Auswurf beim Husten
  • dauerhaft erhöhte Temperatur
  • ständige Abgeschlagenheit
  • Nachtschweiß
  • Änderungen im Stuhlgang, etwa:
    • häufiger Wechsel von Durchfall und Verstopfung
    • dunkelrote Blutbeimengungen im Stuhl
  • chronische Rücken- oder Bauchschmerzen
  • geschwollene Lymphdrüsen, die Sie von außen tasten können

Wenden Sie sich gern an uns, wenn Sie Fragen dazu haben. Wir möchten, dass Sie umfassend informiert sind und nehmen uns selbstverständlich Zeit für ein persönliches Gespräch. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unseren Krebsexperten.

Sprechen Sie uns an

 Hotline Tumorzentrum

Hotline Tumorzentrum

Auskunft

Sie erreichen uns

Mo
09.00 - 16.00 Uhr
Di
09.00 - 16.00 Uhr
Mi
09.00 - 16.00 Uhr
Do
09.00 - 16.00 Uhr
Fr
09.00 - 16.00 Uhr

Seite teilen: